Events Archive 2008


Mittwoch, 31. Dezember 2008
Pacha presents
Pacha Silvester 2008 / 2009
DJ René Vaitl ( World League ) &
DJ Linus ( Exun )

Meet the people in 2008, that you want to sleep with in 2009!

PACHA DANCERS (MILANO)
EXTENDED VIP_LOUNGE
FAMOUS PACHA GLAMOUR DECORATION
FIRE WORKS SHOW

ab 21 Uhr: Café Reitschule präsentiert ein exklusives Silvester-Gala-Buffet.
65,- EUR inkl. Clubeintritt und einem Glas Champagner.
Kartenvorverkauf ab sofort im Club
Reservierung dringend empfohlen, limited capacity!

ab 23 Uhr: Kartenvorverkauf ab sofort im Club
Clubeintritt 15,- EUR

Silvester-Gala-Buffet:

Vorspeisen:

  • Geräucherte Gänsebrust
  • Tacchino Tonnato
  • Blattsalate
  • Austern
  • Ausgelöster Hummer mit Cocktailsauce
  • Anti Pasti
  • Meeresfrüchtesalat
  • Bauernsalat mit Fetakäse
  • Palmherzen-Lauchsalat mit Mango
  • Babygarnelen vom Grill
  • Rindfleischsalat „Thai Style“

Suppe:

  • Hummersuppe

Hauptgerichte:

  • Ausgelöste Bauernente mit Blaukraut und Kartoffelknödel
  • Rinderlende im Ganzen gebraten mit Rosmarinkartoffeln
  • Weißweinrisotto mit Gemüse und Hühnchenbrust
  • Thai-Gemüsecurry mit Basmatireis
  • Lachsmedaillons auf Lauch-Sojagemüse in Wasabisauce und Basmatireis
  • Gegrillte Babygarnelen auf Blattspinat mit Weißweinsauce

Dessert:

  • Heimische und exotische Früchte mundgerecht portioniert
  • Schokoladenmousse
  • Palatschinken
  • Bayerisch Creme
  • Windbeutel
  • Tiramisu

65,- EUR inkl. Clubeintritt und einem Glas Champagner.
Kartenvorverkauf ab sofort im Club
Reservierung dringend empfohlen, limited capacity!

ab 23 Uhr: Kartenvorverkauf ab sofort im Club
Clubeintritt 15,- EUR

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114


Samstag, 27. Dezember 2008
Pacha presents
Markus Gardeweg ( Kontor/ Hamburg )

Im Jahr 1995 wurde Markus Gardeweg als Resident-DJ für den Hamburger Kontor Club engagiert, wo er über viele Jahre den typischen Kontor-Sound prägte und für exzessive Partynächte sorgte. Dieses Engagement erwies sich für Markus als Karrieresprungbrett, und sein musikalischer Werdegang ist seitdem eng mit dem Namen "Kontor" verbunden. Der Club ist zwar Geschichte, aber Markus Gardeweg spielt auch heute noch in der ersten DJ-Liga.
Neben seiner DJ-Karriere absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung beim Hamburger Dance-Label Urban, die ihn vom Trendvertrieb über die DJ-Promotion bis hin zum A&R führte. 1998 schließlich wechselte er zum Kontor Records Label, für das er noch heute tätig ist. Im gleichen Jahr wurden seine Mixkünste erstmalig auf der "Kontor Top Of The Clubs" verewigt. Seitdem hat er für jede Ausgabe einen Mix beigesteuert und baute die Serie zur erfolgreichsten deutschen DJ-Mix-Compilation-Reihe auf. Der Erfolg der "Top Of The Clubs" machte Markus auch deutschlandweit zu einem gefragten Booking-DJ. Und das ist längst nicht alles: Seit Ende 2002 ist er regelmäßig als Resident-DJ bei der "Kontor Top Of The Clubs-Tour" am Start und hat darüber hinaus derzeit noch Residencies im N.F.F. (Bremen) und in der China Lounge (Hamburg).

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/markusgardeweg, www.kontorrecords.de


Samstag, 27. Dezember 2008
PACHA Dresden 2008
Chrissi D! ( Pacha/ München )
Elvin Addo ( Bel Amour/ Kiel )

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 26. Dezember 2008
Pacha presents
Sin Plomo ( Ibiza )

Sin Plomo ist einer der populärsten DJs auf der Partyhochburg Ibiza. Seit über 10 Jahren prägt er als DJ & Produzent den Sound der Insel. Etliche Veröffentlichungen & Mix CDs und nicht zuletzt seine diversen Engagements u.a. im „KM5“, am „Sa Trinxa“ und seit 8 Jahren im „Space Ibiza“ machten ihn international bekannt. Im Space spielte er als Resident DJ bereits für alle großen Events wie Manumission’s „Carry On“, „In Bed With Space“ oder „We love Sundays at Space“. Außerdem zeigt er sich auch für seine Mixcompilations "Chica Disco Vol. 1-3" verantwortlich und tourte auch erfolgreich durch ganz Europa, um den Balearic Sound der Partycrowd schmackhaft zu machen.

Warme Ibiza Summergrooves zu Weihnachten im Pacha, was kann es sonst noch schöneres geben!?

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.djsinplomo.com, www.myspace.com/sinplomo


Freitag, 26. Dezember 2008
PACHA Christmas Night Bielefeld 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
RENÉ VAITL ( WorldLeague/ Pacha )
& GUEST

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner from 19 CET / Party starts 23 CET
the elephant club, Boulevard 1, 33613 Bielefeld
Tel: 0521/ 16465-0
www.elephant-club.de


Donnerstag, 25. Dezember 2008
Die große juke & joy Weihnachtsparty

Pacha: Dj me and my wife
089 Bar: DJ Stefan + Nino
21:00 - 06:00 Uhr

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.juke-and-joy.de


Samstag, 20. Dezember 2008
Pacha presents
Tune Brothers ( Housesession/ Stuttgart )

Nein, sie sind keine Brüder - zumindest fließt durch ihre Adern nicht das gleiche Blut. Aber sobald die Tune Brothers die DJ-Booth einnehmen, verschmelzen sie mit den Wheels zu einem magischen Dreieck, dessen Wucht die Partypeople wie nach einem Stromschlag aufschreien lässt. Ihre House-Sets aus einem Guss sorgen in ganz Europa für Furore. Markus Hägele und Matthias Kraus, so die Tune Brothers bürgerlich, verbindet eine über 10-jährige Freundschaft. Unabhängig voneinander starteten sie ihre ersten DJ-Schritte, als Team zusammengefunden haben sie Mitte der 90er bei Stuttgart's größter Clubveranstaltung "Stay Tuned", wo auch der Name "Tune Brothers" geboren wurde. Während vieler Nachtschichten in diversen House-Clubs der Stadt verfeinerten sie, teils in 8-stündigen Marathonsets, ihren einzigartigen Back2Back-Stil und das Feeling für den richtigen Vibe. Hier verinnerlichten sie die Mentalität, DJing nicht der Selbstbefriedung Willen zu betreiben, sondern für die Leute "da draußen". Schnell war die Stufe "Local-Heroes" erreicht.

Die Tune Brothers sind essentieller Bestandteil auf den größten House-Events und spielen mit Helden wie Roger Sanchez, Armand van Helden, Mousse T., David Morales, Erick Morillo, Boy George oder Felix da Housecat.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.tunebrothers.de


Samstag, 20. Dezember 2008
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
MILK & SUGAR ( Milk & Sugar Rec./ Munich )
& DJ SERGEJ GORN

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner from 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 19. Dezember 2008
Pacha presents
Hed kandi with
DJ Carl Hanaghan ( Hed Kandi/ London )

Wilkommen in der Welt von Hed Kandi - Plattenlabel, Radio Show, internationale Club-Events und vor allem - Style. Hed Kandi wurde bereits 1999 gegründet und hat sich seitdem über einen reinen Compilation Brand hinaus entwickelt. Besonders heraus sticht der mittlerweile ebenfalls legendäre PopArt Stil und das Design - neben dem Sound der zweite Teil der Marke Hed Kandi. Musikalisch hat Hed Kandi einen nahezu eigenen Stil gesetzt, so dass man fast schon vom Hed Kandi Sound oder sogar Genre sprechen kann. Zu aller erst ist Hed Kandi eins - absolut gute Club Music. Um es klarer zu definieren: man könnte sagen, es ist ein Mix aus Soulful House, US Garage und Glittering Disco - das sind die Disco Kandi und Disco Heaven Album Releases. Das ist allerdings noch nicht alles, denn Hed Kandi hat viele Seiten, wie „Twisted Disco“, House mit stärkerem Electro Einschlag, Soulfull Bar und Lounge Grooves finden sich in der „Nu Cool“ Richtung, die sonnengetränkten Klänge des Sommers erscheinen on „Beach House“ und die wahren Club Classics in der „Back To Love“ Serie. Wir holen Euch ganz genau diesen Sound für eine Nacht ins Pacha. In dieser Nacht ist Hed Kandi Resident DJ Carl Hanaghan bei uns zu Gast, der schon weltweit in den besten Houseclubs gespielt hat und den Hed Kandi Sound lebt. Zelebriert mit uns die Hed Kandi Night, eine Symbiose aus Show, Licht und Sound und einer sensationeller Hed Kandi Deko im Club!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.hedkandi.com / www.myspace.com/carlhanaghan


Samstag, 13. Dezember 2008
Pacha presents
John Dahlbäck ( Pickadoll/ Stockholm )

Als kleines "Pre- Weihnachtsgeschenk", haben wir keinen geringeren als den Stockholmer DJ und Produzenten John Dahlbäck ins Pacha eingeladen. Dabei handelt es sich um ein großes Talent am internationalen DJ-Himmel. Zusammen mit Vetter Jesper Dahlbäck produziert er als Hugg & Pepp ( u.a. "Snabeln" ). Aber auch als Dahlbäck & Dahlbäck sind die beiden mit dem Label Dahlbäck Recordings gemeinsam tätig. Dem nicht genug, produziert er noch zusammen mit Mark O`Sullivan als Mark & John ( "The Most Dangerous Animal In The Zoo" ). Im Frühjahr 2005 kulminiert John Dahlbäcks Kreativität und Schaffenskraft zunächst im Album "Shades Of A Shadow", das bei Little Angel Records erscheint, dann folgt auf Marc Romboys Systematic Recordings das Werk "Man From The Fall". Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich Labels wie Tiga´s Turbo Recordings oder Kompakt aus Köln um seine Tracks reißen. Schwedenalarm im Maximiliansplatz!

Tischreservierungen: 0174/ 314 11 14
More Info: www.johndahlback.com, www.myspace.com/huggotron


Samstag, 13. Dezember 2008
PACHA Düsseldorf 2008

DELICIOUS ( Cr2 Rec./ London )
TOM LORENZ ( Sugar Club/ Köln )
Live Vocals by FAISSAL

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Freitag, 12. Dezember 2008
Pacha presents
Housepacific Tour 2008 with
Christian Hornbostel
( Soulfuric/ US ) &
Alfred Azzetto
( Purple Music/ Italien )

Von Griechenland über Zypern bis Teneriffa, von Ägypten bis Australien hört man Housepacific! Die Radiosendung wird wöchentlich bei über 35 Radiostationen weltweit ausgestrahlt und ist mittlerweile eine der erfolgreichsten House Radio Shows in ganz Europa. Die Show wird wöchentlich von Christian Hornbostel, der unter anderem bei Soulfuric USA, Milk & Sugar und Reelgroove seine Tracks veröffentlicht, zusammengestellt, produziert und präsentiert die aktuellen Tracks der internationalen House Szene.

Alfred Azzetto ist zweifelsfrei einer der führenden DJs und Produzenten der italienischen Housemusicszene. Er ist Resident in Clubs wie Il Muretto oder Movida und seine Produktionen sind es laufend in den internationalen Charts vertreten. Sein größter Hit war wohl "Point of View", den er mit seinem Projektnamen "DB Boulevard" produzierte. Die Single hielt sich mehrere Wochen auf Platz 1 der USA Billbord Dance Charts und wurde eine der meistverkauftesten Singles in Italien.Außerdem wurde sie für die MTV Music Awards in der Kategorie "Best Dance" nominiert.
Seit 2005 releast Azzetto bei Purple Music ( "Voyager", "Colors" oder "Colors are Forever" feat.Geneive Allen ).
Alfred Azzetto plays Housemusic at it`s best!

Enjoy the Flight!

Tischreservierungen: 0174/ 314 11 14
More Info: www.housepacific.com, www.christianhornbostel.com, www.myspace.com/alfredazzetto


Samstag, 06. Dezember 2008
Pacha presents
Delicious ( Cr2/ London )

Delicious (Denise & Karina) sind ein DJ/Producer-Team aus Kopenhagen, die inzwischen Ihren Wohnort Paris mit London getauscht haben. Seit Kindheitstagen befreundet und seit 2001 als DJ Team in der ganzen Welt unterwegs, sind die beiden ausgesprochen hübschen Däninnen für ihre energiegeladenen Back-to-back Sets bekannt. Ihr Style bewegt sich zwischen "funky, uplifting house" bis "dirty electro house".

Delicious haben Residencies in vielen europäischen Clubs wie z.B. dem Papagayo in St. Tropez oder den Pariser Clubs Manray und Madam. Außerdem sind sie sehr gefragt für DJ Sets bei diversen Fashion Shows und für Company Events von Firmen wie Heineken, Möet et Chandon, Diesel, Miss Sixty, Nike, Bacardi und Patricia Pepe. Ihre letzten Besuche im Pacha rockten dermaßen, dass wir sie unbedingt wieder einladen mussten! Außerdem sind Sie inzwischen auch regelmäßig zu Gast bei unseren deutschlandweiten Pacha Partys.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/deliciousdjs / www.delicious.dk


Freitag, 05. Dezember 2008
Pacha presents
5 Jahre Undercover with
Milk & Sugar ( Milk & Sugar Rec./ München )
Releasetour „On A Mission 2008“

Bereits seit 1999 sorgen Milk & Sugar für einen heißen Tour-Herbst in den angesagtesten Houseclubs unseres Landes. Mit Stolz präsentiert das DJ- und Produzentenduo um Mike ‚Milk’ Kronenberger und Steffen ‚Sugar’ Harning ihre neueste Housemusic-Compilation, zu deren Release zwischen Oktober und Dezember rund 35 Promotiontermine anstehen, auf denen man zum typischen Milk & Sugar DJ-Sound abfeiern kann. Aber auch auf der CD (Release am 24.10.2008) beweisen sie ihr ganzes Können mit einem perfekten Mix von Deep-, Tech, und Vocalhouse, an dem sich nicht nur Housemusic-Liebhaber erfreuen können.

Auf ihrer Releasetour „On A Mission 2008“ werden sie von ihrer Sängerin Ayak unterstützt, die neben zahlreichen Milk & Sugar Hits wie „Stay Around (For This)“ auch bereits im Beck´s Werbespot mit „Sail Away“ zu hören war.

Das DJ- und Produzenten-Duo Milk & Sugar ist bereits seit elf Jahren ein erfolgreiches Gespann und zählt zu einem der bekanntesten Acts im Housebereich. Neben ihren eigenen Houseklassikern Higher & Higher, Love Is In The Air, Let The Sun Shine oder aktuell No No No (mit Kim Wilde´s Schwester Roxanne am Mikrofon) sind die beiden Münchner durch ihre Remixe für Weltstars wie Jamiroquai, Janet Jackson oder Usher“ bekannt geworden.

Man darf sich also auf einen Event der Extraklasse freuen, bei dem nicht nur musikalisch die Bombe gezündet, sondern auch wieder optisch für Überraschungen gesorgt wird.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.milkandsugar.de/onamission2008 / www.milkandsugar.de


Samstag, 29. November 2008
Pacha presents
Mandarin Lounge with
René Vaitl ( Worldleague )
DJ Empee ( Sweet )

Von 1995 - 2000 war die Mandarin Lounge, München's erster reiner House Club, die erste Adresse für alle Freunde des guten Geschmacks. Top Jocks wie Frankie Knuckles, Carl Craig, Boris Dlugosch, Mousse T. oder Tony Humphries haben mit den beiden Residents Linus und René Vaitl Münchens junger Housegemeinde ihre "Definition of House" dargelegt. Seit 5 Jahren ist die Mandarin Lounge in unregelmäßigen Abständen in Clubs wie dem Harry Klein, dem Zerwirk, dem Prinzip oder eben dem Pacha zu Gast. Wie in alten Zeiten wird René Vaitl, diesmal unterstützt von DJ Empee, das legendäre Feeling der Mandarin Lounge Nächte neu aufleben lassen. It´s all about House Music!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.mandarin-lounge.com / www.worldleague.de

Flyer


Freitag, 28. November 2008
Pacha presents
Grey Goose Party with
Sarah Main ( Pacha Ibiza )

Sie lebt in der Party Hauptstadt der Welt - Ibiza. Sie ist der Superstar Resident des berühmtesten Clubs der Welt - Pacha Ibiza. Sie bereist die ganze Welt und spielt House Music. Sie ist der Host einer der heißesten Radioshows in England. Sie ist - Sarah Main.

Sarah kommt ursprünglich aus Sydney / Australien. Sie begann 1995 mit dem Auflegen und hat 2001 bereits in allen namhaften Clubs in Sydney und ganz Australien gespielt sowie zwei erfolgreiche House Radio Shows gehostet, als Ibiza nach ihr rief. Ihr Stil brachte Ihr auf Anhieb eine Residency im Pacha Ibiza ein. Von da an ging es steil bergauf. Erick Morillo und Pete Tong ehrten Sie im DJ MAG als besten Warm up DJ. 2004 und 2005 wurde sie bei den DJ Awards als bester Newcomer nominiert und schließlich 2006 als bester Ibiza DJ geehrt. Seit 2005 ist Sarah Main neben Pete Tong Resident des wöchentlichen Flaggschiffs „Pure Pacha“. Die zwei sind auch verantwortlich für den Release der dritten Pure Pacha Compilation in diesem Jahr. Darüberhinaus hat Sarah noch weitere Compilations wie Pacha Ibiza Winter Sessions’, ‘Pacha Japan’ und ‘Ibiza World Tour’ gemixt. Außerdem hostet sie seit 2006 ihre eigene Pacha Radio Show auf Galaxy FM in England mit wöchentlich über 300.000 Hörern.

Inzwischen zählt Sarah Main zu besten Djanes weltweit und spielte in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. Macht Euch gefasst auf einen unvergesslichen Abend mit allem was eine Nacht im Pacha ausmacht…

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/sarahmain

Flyer


Samstag, 22. November 2008
Pacha presents
Mjunik Disco - Book Release Party

Geschlossene Gesellschaft

21:00 Doors Open
21:30 Mjunik Motortown. Lesung mit Andreas Neumeister
22:00 Live: Richard Rigan [Rigan Clan] und Special Guest
23:00 Main Floor: Chuck Herrmann [Pop Club], Theo Crash [Crash], Andreas Neumeister [Medley], Christos Davidopoulos [Optimal], Gomma Gang [Erste Liga], Michael Reinboth [Compost], mko [Café King]
Second Floor: Bernd Hartwich [Mandy‘s], Roderich Fabian [Zündfunk], Ralf Summer [Echokammer], Albert Pöschl [Munich Rumble], Mooner [Club le Bomb], Upstart [Rote Sonne]

Teilnahmebestätigung unter: mjunik@blumenbar.de
Come as glamourous as you are.
More info: www.mjunik.de / www.blumenbar.de

Mjunik Disco


Freitag, 21. November 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
Charly Edwards

Es ist wieder soweit, die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert.

Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ Charly Edwards mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza-Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. Charly Edwards, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.hedkandi.com / www.myspace.com/charlieedwards

Hed Kandi


Samstag, 15. November 2008
Pacha presents
“Leo’s Sports Club
Autumn Members Party” with
Patric la Funk
( Timbee Rec. )

„Eintritt nur mit Einladung“

Der `82 in Bochum geborenen Patric machte nicht nur durch Remixes für Axwell, Angello, Dave Spoon, Noir, Sharam (Deep Dish), Moguai, Da Hool, Roman Salzger, uvm. auf sich ausmerksam sondern auch als Resident drehte er mehr als 3 Jahre die Platten im legendären 18Karat Club in Bochum, bevor er sich von dort aus aufmachte, die tanzwütige Partycrowd auf dem gesamten Erdball zum kochen zu bringen.

Patric steht für eine große Bandbreite housiger & ektronischer Sounds. In seinem Hauptprojekt „Patric la Funk“ vereint Patric groovende Housebeats, knackige elektronische Elemente und progressive Einflüsse zu einem unvergleichlichen Sound – sowohl in seinen Produktionen, Remixen als auch in seinen Dj-Sets! Mit seinem Soulful-House-Projekt „Skydrive“ (Housesession Rec.) zeigt Patric weiter seine musikalische Passion zu ruhigen, melodiösen und vocallastigen Housesounds. Gemeinsam mit seinem langjährigen Produktionspartner & Freund Timo Becker bildet er neben dem DJ Team „Patric & Timo“ (Superstar) eines der vielleicht momentan vielseitigsten Produktionsduos der Szene. So ist es kein Wunder, dass alte Hasen wie Oliver Moldan, die Disco Boys und Newcomer wie DJ Pearl ihre Tracks von den beiden Workaholics zu Band bringen lassen.

Patric ist jedoch noch nicht an seinem Ziel angekommen! Er hat sich fest vorgenommen, zukünftig mit seinen Produktionen, Remixen und Dj-Sets noch mehr Fans zu begeistern. Patrics aktuelle Labels wie Opaque, Toolroom, Housesession, Compulsive oder Superstar schätzen schon lange die Professionalität und hohe Qualität dieses Künstlers. Aber damit nicht genug! Patrics Arbeit im Studio und hintern den Reglern der Clubs geht weiter - mit innovativen und frischen Sounds, die verstärkt auf dem eigenen Label „Trusted Trax“ relased werden.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/patriclafunk

Leo’s Sports Club


Freitag, 14. November 2008
Pacha presents
„In Bed with Space“ with
Sin Plomo
( Ibiza )

"In Bed With Space" ist mehr als eine normale Party. Es ist eine mit Liebe und Leidenschaft geschaffene Komposition aus Musik, Animation, Show und Fashion. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, einer der besten Ibiza Partys live in unserer Stadt mitzuerleben. Das mittlerweile schon legendäre und immer heiß erwartete Partyhighlight stattet dem Pacha einen heißen Besuch ab. Nicht nur die originalen Ibiza Give Aways wie Fächer und Shirts, gebrandet mit dem Logo der Party, gibt es for free zu erhaschen. Nein, diesmal haben wir keine Kosten gescheut und werden extra für diesen Termin DJ Sin Plomo aus Ibiza einfliegen lassen.

Sin Plomo ist einer der populärsten DJs auf der Partyhochburg Ibiza. Seit über 10 Jahren prägt er als DJ & Produzent den Sound der Insel. Etliche Veröffentlichungen & Mix CDs und nicht zuletzt seine diversen Engagements u.a. im „KM5“, am „Sa Trinxa“ und seit 8 Jahren im „Space Ibiza“ machten ihn international bekannt. Im Space spielte er als Resident DJ bereits für alle großen Events wie Manumission’s „Carry On“, „In Bed With Space“ oder „We love Sundays at Space“.

Dieses Programm ist ein besonderer Leckerbissen für alle Partyaddicts und wird von der extra eingeflogenen Ibiza Dekoration perfekt abgerundet. Lasst uns diesen Abend in ausgelassener Atmosphäre ganz wir im Zeichen von "In Bed with Space" zelebrieren. Viva Ibiza!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.inbedwithspace.com / www.myspace.com/inbedwithspace / www.djsinplomo.com / www.myspace.com/sinplomo

In Bed with Space


Samstag, 08. November 2008
Pacha presents
Chrissi D! ( Fullrange Rec. ./ MTV Battle Winner )

Als Liebhaber anspruchsvoller Housemusic kommt man an Chrissi D! nicht vorbei. Kaum einer verkörpert seit so vielen Jahren die Liebe zu Housemusic so sehr wie er.
Soeben ist Chrissi ´s neue Single „Don´t U Feel“ erschienen, die 8 Wochen in den Deutschen Dance Charts und dazu in Playlists vieler namhafter DJs weltweit für Furore sorgte. Mit „Paradise Beach“ veröffentlichte Chrissi D! gerade seine neueste Mix Compilation, die wieder einmal eindrucksvoll seinen einzigartigen DJ Stil aus uplifting electronic House Music repräsentiert.
Damit knüpft er nahtlos an seine Erfolge des letzten Jahres an.
Nicht nur dass er mit der Doppel CD "Smag Ibiza Nights" eine der ambitioniertesten House Compilations des Jahres 2007 vorgelegt hat und mit seinen Remixen für Farley Jackmaster Funks & Giorgio Moroders "I wanna Rock U" weltweit für Aufsehen sorgte - im Juli 2007 mixte er für die aktuelle, auf Ministry of Sound erscheinende "Bacardi B-Live Vol.8" Doppel CD erneut die erste Seite und lieferte eine hervorragende Selection ab, die im House-Genre Ihresgleichen sucht.
Auf dem deutschen Traditions - Houselabel – Milk&Sugar Recordings – erschien soeben sein Remix für Don Oliver feat Barbara Tucker „Better“ – Chrissi D! Remix.
Euphorisierende DJ Sets mit drei Pioneer CDJ 1000 und permanente Interaktion mit einem ausflippenden Publikum sind ein weiteres Markenzeichen von DJ Chrissi D!

Zum Herbst erscheint seine neue Single, man darf gespannt sein!
Der Qualität seiner Produktionen und Compilations wird Chrissi D! auch als DJ gerecht.
Chrissi D! ist in den führenden deutschen Houseclubs zu Hause:
So gehört u.a. das Pacha München und Pacha Dresden ebenso zu seinen Residencies wie auch das Puro im 20.Stock des Europacenters in Berlin . In diesen Clubs ist Chrissi für seine mitunter 5 Stunden langen Auftritte berüchtigt. Für diese emotionsgeladenen Sets wird er von seinen Fans geliebt. Kaum ein anderer geht hinter dem Mischpult so mit der feiernden Menge mit wie er.
Nicht ohne Grund gewann er den MTV Battle of the Dj Award und ist Gesamtsieger. Er setzte sich dabei gegen 21 andere DJs durch, darunter z.B. Mousse T oder Milk&Sugar. Im großen Finale im 90Grad Berlin besiegte er die Disco Boys.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/djchrissid / www.chrissid.com


Samstag, 08. November 2008
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
MARC HUGHES ( London )
& DJ Ultimo ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Exclusive "EUTOPIA" Dinner Show from 20 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 07. November 2008
Pacha presents
George Morel ( Groove on Productions/ New York )

Der in Miami lebende gebürtige New Yorker DJ und Producer George Morel erlangte durch seinen unverwechselbaren Housesound, den er in legendären Nachtclubs auf dem ganzen Globus spielt - darunter auch etliche Residencies in Ibiza - weltweiten Ruhm.

Nachdem George bereits viele Jahre äußerst erfolgreich im Musikbussiness mit den wirklich Großen zusammen gearbeitet hat und mehrere Goldenen und Platin Scheiben sowie mehreren Music Awards sich erarbeitet hatte, bestand sein nächster Schritt daraus, seine musikalische Erfahrung und sein geschäftliches Geschick zu kombinieren in dem er seine Firma Groove On Productions und sein Label Groove On Records gründete.

Zuletzt war George Morel auf Tour und fleißig im Studio, wo er mit Roland Clarke an fünf weiteren Singles, die noch dieses Jahr erscheinen, bastelte (Remain In The System, Unbalance Rocker, Beautiful Life, The Boom and Can’t You See). Außerdem arbeitet er ein weiteres Mal mit SPJ am Nachfolger von “Let’s Take Drugs” mit dem Titel “Time To Party”, der kurz nach der US Präsidentschaftswahl veröffentlicht wird. Live könnt Ihr auch weiterhin jeden Samstag George mit seiner eigenen Radio Show auf SunShine Live hören.

Also, macht Euch auf einen unvergesslichen Abend mit George Morel in Eurem Pacha München gefasst!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.georgemorel.com / www.myspace.com/georgemorel


Samstag, 01. November 2008
PACHA Dresden 2008

MARC HUGHES ( London )
DJ BÖRGJE ( Pacha/ München )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 31. Oktober 2008
POP goes blub club !

(party zur eröffnung des POP street fashion art, in der sendlingerstraße 7)

wichtig ! wenn ihr dabei sein wollt, müßt ihr eueren vollständigen namen an info@blubclub.com schicken ! bis spätestens 29.10.08

geschlossene gesellschaft ! unkostenbeitrag 10 euro !

mit dj cambis (excited records) !

blub club deko, gogos, welcomedrinks , und den verrücktesten gästen weit und breit !

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Samstag, 25. Oktober 2008
Pacha presents
Ministry of Sound
Marc Hughes ( London )

Neben dem Pacha, ist das Ministry of Sound in London sicher der berühmteste House Club der Welt. Dort sind sie alle am Start: die Morales, Knuckles, Morillos und Tongs dieser Welt. In seinem 15 jährigen Bestehen hat Ministry of Sound immer wieder Standards gesetzt, sei es die Top PA, die großartigen Bookings, beim Artwork oder im Labelbereich. Der Londoner Kult Club tourt seit Jahren mit seinem erfolgreichen Partylabel rund um die Welt und macht natürlich auch regelmäßig im Pacha München Halt. An den Decks des Münchener Top Clubs steht diesmal der MoS Homie Marc Hughes.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.ministryofsound.com, www.myspace.com/marchughes


Freitag, 24. Oktober 2008
Pacha presents
Prinz Party with
Mousse T. ( Peppermint Jam Rec. / Hannover )
Live: Virginia Nascimento & B-Zet ( Peppermint Bookings )
Live Vocals: Sharon Phillips

Es gibt in Deutschland nur wenige Produzenten, deren Output outstanding ist, also die Erfolgsgarantie schon in den Genen trägt. Mousse T. ist so einer. "Horny","Sexbomb","Is It Cos' I'm Cool?" - der Hannoveraner schüttelt die Disco-Knaller mit funky Vocals nur so aus dem Ärmel. Aber auch seine Remixe sind äußerst gefragt. 1998 brachte ihm die gelungene Überarbeitung von Michael Jacksons "Ghost" sogar eine Grammy-Nominierung als bester Remixer ein. Momentan ist Mustafa Gündogdu, wie Mousse T. bürgerlich heißt, mit dem Feintuning für sein drittes Album beschäftigt. Neben der Studioarbeit liebt er aber auch das Bad in der Menge, also den direkten Gelegenheit, um mal wieder in eine unvergessliche Nacht einzutauchen.

Den Anfang bei uns im Pacha macht allerdings seine Kollegin Virginia Nascimento. Die Münchnerin mit Wahlheimat Berlin legt ausnahmsweise nicht auf, sie heizt die Stimmung lieber mit ihrem außergewöhnlich schönen Live-Gesang an. Im Anschluss daran steigt Mousse T. in die DJ-Kanzel und predigt happy House-Hits am laufenden Band, Sängerin Sharon Phillips ist mit Live-Vocals mit von der Partie. Nicht verpassen, denn dieser Sound macht garantiert "horny, horny, horny"!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/moussetofficial, www.myspace.com/virginianascimento


Samstag, 18. Oktober 2008
Pacha presents
Made in Milano with
Joe T. Vannelli
( Supalova/ Mailand )

Pacha goes Italy! Unser Partylabel „Made in Milano“ und Joe T. Vannelli, der absoluten DJ - Superstar aus Mailand geben ihr „Stell Dich ein“ im Pacha München.

Mit "Play with the Voice" hatte Joe T. Vannelli bereits 1989 seinen ersten europäischen Clubhit und seine Produktion "Children" für Robert Miles macht ihn Anfang der 90er endgültig zum Weltstar. In Italien dominiert er das Geschehen, was bereits die Anzahl von regelmäßig 6 Millionen Hörern (!) seiner Radioshow "Slave to the Rythm" bei Italiens größtem Radio-Network untermauert. Sein Supalova Event im Mailand´s "Shocking" Club ist mit Gast DJ´s wie Tony Humphries oder David Morales, DAS Event in Italien.

„Made in Milano“ im Pacha München, ein absoluter Pflichttermin. VIVA ITALIA!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.joetvannelli.com, www.myspace.com/joetvannelli


Samstag, 18. Oktober 2008
PACHA Düsseldorf 2008

COLIN AIREY ( London/ Maribeau )

Party starts 22 CET
Nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Samstag, 18. Oktober 2008
PACHA Berlin 2008

DJ MISS KELLY MARIE ( London )
DJ SERGEJ GORN ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 17. Oktober 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
Miss Kelly Marie
( London )

Es wieder soweit, die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert.

Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJane Miss Kelly Marie mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza-Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. Miss Kelly Marie, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.hedkandi.com, www.myspace.com/djkellymarie


Samstag, 11. Oktober 2008
Pacha presents
Finally! Album Release Party
Jean Claude Ades
( Swings Rec. / München )

Jean Claude Ades, geboren und aufgewachsen in Italien, wohnhaft in München und zu Gast an den Decks der Clubs dieser Welt. In den letzten 10 Jahren hat der 33 jährige so einige Hits (jeder erinnert sich an Dannii Minogue's "I beginn to wonder") und Remixes (u.a. für die Nightcrawlers & The Pussycat Dolls) produziert und war Dauergast in den Charts in Italien, UK, Frankreich, Australien, Deutschland, Japan oder den USA.
Bevor Jean Claude in die große weite Welt aufbricht um sein erstes Studioalbum mit dem aussagekräftigen Titel „Finally!“ vorzustellen macht er natürlich Halt im Pacha München. Wie immer wird das Label Swings als Plattform für den Albumrelease dienen und den Silberling Anfang Oktober in die Stores bringen. Das Album zeigt in einer beeindruckenden Weise die musikalische Vielseitigkeit von Jean Claude auf. In einer von Minimal geprägten Zeit legt er mutig viel Wert auf sowohl modernen, progressive Techhouse Klänge, sowie Oldschool House Elemente und viel Vocals.
Ein echter Pflichttermin!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/jeanclaudeades01, www.jeanclaudeades.com

Flyer


Freitag, 10. Oktober 2008
Pacha presents
DJ Linus ( EXUN REC. / München )

Linus ist DJ seit 1987 und sein facettenreiches Soundspektrum hat sich über die Jahre hinweg manifestiert in Underground, Tribal, Deep, Dub & Tech – House. 1991 veröffentlichte er seine erste Platte und wurde damit in der damals sich entwickelnden House- & Raveszene zu einem der treibenden Köpfe. In der ganzen Zeit bis heute ist Linus ein Name für anspruchsvollen House in der DJ- und Prodzenten-Szene. Nachdem er auf verschiedenen Labels, u.a. Compost Rec, diverse Veröffentlichungen hatte gründete er schließlich 1999 sein eigenes Label, exun rec. Die im Sommer 2000 releaste und mehrfach nachgepresste Single „Who stole the soul?“ wurde zu seinem bisher größten Erfolg.
Linus war und ist regelmäßiger Gast bei internationalen Sets von Terry Francis, Steve Bug, Frankie Knuckles, David Morales, Danny Tenaglia, John Aquaviva, Doc Martin, Danny Rampling, Ashley Beedle, David Duriez, Murray Richardson u.v.a.
Der ehemalige Resident des legendären KWs ist seit Ende 2005 Resident im neuen Pacha. Außerdem ist er regelmäßig als Pacha-Botschafter im Rahmen der deutschlandweiten Pacha Tour unterwegs. Nur für seine weltweiten Gigs übergibt er die Decks an den Nachwuchs.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/djlinusmunich


Samstag, 4. Oktober 2008
Pacha presents
Muzzaik
( Azuli, Stealth / Budapest )

Aus Ungarn kannte man bisher nicht allzu viele namhafte Dance-Acts. MUZZAIK haben sich in den letzten Jahren an die Spitze der internationalen Dance-Elite gespielt und zählen mittlerweile zu den Top-Produzenten für progressive House-Sounds. Zsolt Milichovszki and Dániel Dalmady bilden das Duo aus Budapest, das neben Acts wie Belocca & Soneec, Tommyboy und Workidz die Spitze der neuen ungarischen Dance-Szene bildet.

Ihre Aktivitäten beinhalten eine wöchentliche Radioshow, ein eigenes Label (LIP Records) und natürlich zahlreiche DJ-Sets, sei es als Top-Act in Ungarn oder international, wie zuletzt auf der Winter Music Conference in Miami oder im Pacha auf Ibiza. Dorthin wurden sie von Roger Sanchez eingeladen, der sich zu MUZZAIKs größten Fans zählt und ihre Produktionen regelmäßig unterstützt.

MUZZAIKs Output an Releases hat sie in den letzten Jahren zu einem der Top-Acts auf dem House-Sektor etabliert. Neben den eigenen Labels wurde international für Top-Marken wie Stealth (Roger Sanchez), Azuli, Stereo Productions, Toolroom, C2, Yoshitoshi (Deep Dish) oder Hed Kandi produziert. Neben zahlreichen eigenen Produktionen fertigte man Remixe an für Acts wie David Guetta, Ultra Nate, Steve Angello oder Chab. Selbst in Deutschland beauftragten die Boogie Pimps und Syke’n’Sugastarr das Duo kürzlich für Remixarbeiten.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.muzzaik.hu / www.myspace.com/muzzaik


Freitag, 3. Oktober 2008
Feiertag: Tag der deutschen Einheit
Pacha presents
Kurd Maverick ( CR2 Rec. / Düsseldorf )

Kurd Maverick ist seit seinem "Pump up the Jam" Remake der Mann der Stunde und bewies, dass Pop/Dance-Hits der 90er tatsächlich glaubwürdig und trotzdem cool sein können. Die wabernde Bassline und die Electro House Beats zerrissen mit ihrer Wucht Clubs auf dem ganzen Erdball! Es verging nicht viel Zeit bis zum nächsten Hit: Die Inspiration zu "The Rub (I never rock)" holte er sich bei einem Gig in Paris. Die viel bewunderte pulsierende Bassline, fette Beats kombiniert mit dem fantastisch kitschigen Vocal, gesprochen von ihm selbst- "The Rub" machte direkt süchtig.

Man bedenke: All dies nur eine Woche nachdem er während der Winter Music Conference ein totales Chaos auf den Tanzflächen der Clubs in Miami ausgelöst hatte. Als wenn das nicht schon gereicht hätte, war auch der zweitgrößte Hit der WMC ein weiterer KM Mix. "Love Sensation 2006" in Kurds "Groove Sensation Mix" Version wurde auch von Cr2 Records unter Vertrag genommen und brachte ebenso die House Clubs zum durchdrehen. Die folgende Woche war auch dieser Remix der "Essential New Tune" auf Pete Tongs Radio Show- damit war Kurd Maverick der erste Producer, dem dies zweimal hintereinander gelang.

Kurd erhält Support von solch klangvollen Namen wie Roger Sanchez, Pete Tong und Deep Dish, um nur einige zu benennen. Er remixte Robbie Williams "Lovelight", Basement Jaxx "Take Me Back To Your House", Bob Sinclar "Everybody Movin", Herbert Grönemeyer " Zeit Das Sich Was Dreht " und unzählige andere, inklusive Erick Morillo, Paul Johnson, Steve Mac und Full Intention.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/kurdmaverick / www.gian-music.com


Donnerstag, 2. Oktober 2008
diemachmirkeineszeneparty
blub club

two areas - pacha & 089 bar
best music mixes by dj matt & dj cambis (excited records)

dresscode: kleinkariertyou have to be older than 18, open minded, a music or fashion victim, rich or good looking to join the party.
blub club no go: landhaus or fantasy uniforms

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Mittwoch, 1. Oktober 2008
3 Lederhosen im Pacha
Ali Escobar und Matthew Knight

Heidi Heidaaa, auf auf ins Pachaaa ...

... Deftig, Deftig wird´s am Mittwoch mit die "Drei Lederhosen", da hamma an
Alois Escobar, an Hiasl Ritta und an dammischen David…
Wir machen die Nacht Zur Tracht und früh morgens auch ohne...
Wir stechen nicht nach sondern bereits wieder vor...
Geboten wird ein Fest der Liebe mit die schensten Madl in feschen Dirndln...
Heiße Jungs in knackigen Lederbixn gibt´s natürlich a...
Links, Rechts vor Und zurück… Wos zum Essen gibt´s a, jeder griagt a Stückl...
Von Der Brez´n zum Radi gesalzen, ob ohne, wir freuen uns auf Euch,
... auch Oben-Ohne ...

An Die Blatt´l
AloisEscobar und der Hiaslritter

Hosted By DavidLove

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114


Samstag, 27. September 2008
Pacha presents
Mandarin Lounge with
René Vaitl ( World League)
Live: Fragma

Mandarin Lounge @ Pacha - VIDEO

Von 1995 - 2000 war die Mandarin Lounge, München's erster reiner House Club, die erste Adresse für alle Freunde des guten Geschmacks. Top Jocks wie Frankie Knuckles, Carl Craig, Boris Dlugosch, Mousse T. oder Tony Humphries haben mit den beiden Residents Linus und René Vaitl Münchens junger Housegemeinde ihre "Definition of House" dargelegt. Seit 5 Jahren ist die Mandarin Lounge in unregelmäßigen Abständen in Clubs wie dem Harry Klein, dem Zerwirk, dem Prinzip oder eben dem Pacha zu Gast. Wie in alten Zeiten wird René Vaitl, diesmal unterstützt von dem Top Live Act „Fragma“ das legendäre Feeling der Mandarin Lounge Nächte neu aufleben lassen.

Hinter Fragma stehen die beiden Duderstadt Brüder Dirk und Marco (Evergreen Terrace), die zusammen mit Mastermind und Produzenten Ramon Zenker (Hardfloor) 1999 das Projekt gründeten. Aus ihrem ersten Track "Toca me" wurde später der mit Gesang unterlegte Track "Toca's miracle" der europaweit ein Dance-Hit wurde. Nach einer Reihe weiteren Produktionen stieß die Kölner Sängerin Damae zum Projekt und war von dort an fester Bestandteil des Teams. Grade für die Videos und Coverphotos steht sie im Rampenlicht, während die Produzenten sich im Hintergrund halten. Damae wird u.a. den Sommerhit „Toca's Miracle“ live performen.

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info : www.mandarin-lounge.com, www.myspace.com/fragmaofficial


Freitag, 26. September 2008
Pacha presents
Made in Italy with
Ricky Montanari ( Italy )

Rechtzeitig zum „Italienerwochende“ auf der Wiesn holt das Pacha für Euch eines der erfolgreichsten Partylabls aus Ibiza - “Made in Italy” - nach München. Mit dabei ist kein geringerer als Ricky Montanari, Resident des bekannten Partylabels.

Ricky Montanari ist die DJ Legende aus Italien. Er war einer der ersten italienischen DJs und brachte Musik aus der ganzen Welt in die Clubs an der Adriaküste. 1988 wurde Resident im Ethos Mama Club von Gabicce Mare, wo er als Teil der ersten italienischen After-Hour «Diabolika» Musikgeschichte schrieb. Zu Beginn der 90er erschien in London dann mit Hilfe von Kid Batchelor, einem der House-Pioniere Englands, die erste Single. Von da an war es nur noch eine Frage der Zeit bis sein Name in die ganze Welt getragen wurde. Inzwischen brachte er auf der ganzen Welt die Leute zum Tanzen: London, Tokyo, Manchester, Amsterdam, Barcelona, Paris, München, Ibiza,Brüssel, Singapur, Montreal, New York, Los Angeles, Miami, Zürich usw. Neben seiner fast 30 jährigen Karriere als DJ zählt Ricky Montanari zu den besten Producern und Remixern dieser Zeit.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: Ricky Montanari


Mittwoch, 24. September 2008
Silentium Bookings und Gulia Siegel präsentieren
Model of the World
Der Wiesn Event with
DJ Team Finger & Kadel ( Producer oft he Disco Boys )

two areas - pacha & 089 bar

Finger & Kadel sind zurück! Nachdem die beiden Produzenten Marcus Finger und Jürgen Kadel 2007 DEN CLUBHIT ÜBERHAUPT „Die mit dem roten Halsband“ produziert haben, starten sie nun mit neuer Single „Ihr seid doch krank“ erneut durch.

Finger & Kadel machen seit über 14 Jahren gemeinsam Musik. Angefangen haben sie unter dem Projektnamen „Hacienda“ auf dem legendären Harthouse Label, wo damals ihr Kumpel Chris Liebing arbeitete und den Kontakt zum Label herstellte. Auf dem Label von Moonbootica wurde 2005 die erste 12“ von Finger & Kadel released („I Got My Stereo“) Als Remixer haben sie schon Tracks der Creme de la Creme der deutschen und internationalen Houseszene veredelt. So lieferten sie z.B. knackige Remixe u.a. für The Disco Boys, DJ Antoine, Micha Moor, The Admirals, Sebastian Ingrosso, Steve Angello, Supermode ab. Ihre Songs sind auf weit mehr als 250 Compilations (darunter auch so renomierte House CD`s wie The Annual, The Annual Australia, Clubbers Guide to Ibiza 2004 & 2005, Ritmo de Bacardi ...).

Meet and Greet the Models of the World at Pacha and 089 Bar.

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.myspace.com/therealfingerandkadel


Samstag, 20. September 2008
Pacha presents
Wiesn Opening
Michael Gray ( London )

Michael Gray's erste Solo Single "The Weekend" wurde sofort ein weltweiter Top Ten Hit und auch das Follow Up "Borderline" chartete rund um die Welt. Seine Karriere startete Michael Gray allerdings schon lange vorher, denn er ist auch bekannt als eine Hälfte des House Duo´s "Full Intention", die unzählige Club & Chart Hits produzierten ("Everybody Loves The Sunshine" und "I'll Be Waiting"). Auch ihre Remixe sind heiß begehrt und so legten sie Hand an Acts wie Jennifer Lopez, Mariah Carey, Jamiroquai, Whitney Houston oder die Sugababes. Nicht vergessen sollte man aber v.a. ihre Grammy Nominierung für George Michael's "Amazing"!

Also auf geht’s, direkt nach der Wiesn zum Highlight des Abends ins Pacha!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/michaelgrayuk


Samstag, 20. September 2008
PACHA Berlin 2008

RENÉ VAITL ( Worldleague )
DJ ULTIMO ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 19. September 2008
Pacha presents
Wiesn Warm up with
Sebastian Ingrosso ( Stockholm ) and
Dirty South ( Melbourne )

Sebastian Ingrosso ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten schwedischen House-DJs/Produzent. Zusammen mit Steve Angello wuchs er in Stockholm auf, wo er sich schon in jungen Jahren als DJs etablieren konnte. 2003 gründete Sebastian Ingrosso „Refune Records“ und erlangte dadurch einen immer höheren Bekanntheitsgrad. Zusammen mit Eric Prydz und Axwell und seinem alten Freund Steve Angello gründete er im Jahr 2003 die Swedish House Mafia. Und damit nicht genug! das zweite Highlight in dieser Nacht ist der charismatische Halb-Australier Dirty South. Bekannt wurde Dirty South vor allem durch Hits & Remixe wie „IT’S TOO LATE“, „SORRY“ (Kaskade) sowie den Produktionen „LET IT GO“ & „MINORITY“, die sogar auf Axwells’ Axtone Records oder Mark Knights’ Toolroom Records veröffentlicht wurden. Der neueste Streich heißt „OPEN YOUR HEART“ und gilt jetzt schon als Sommerhymne 2008.

Also ordentlich vorglühen auf dem Wiesn Wam up im Pacha!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/sebastianingrosso


Samstag, 13. September 2008
Pacha presents
Lele Pasini
( Echoes/ Riccione )

Lele Pasini ist seit den Anfangstagen als "regular DJ" im Pacha dabei. Der sympathische Italiener hat sich dabei sehr viele Fans in München erspielt, denn wie kaum ein anderer weiß er mit dem Publikum im Pacha "zu spielen". In allen wichtigen Clubs in Italien bzw. ganz Europa am Start und "best Buddy" mit italienischen DJ- Heros wie Joe T. Vannelli, DJ Ralf oder Cirillo ist Lele Pasini mit seinen Sets immer am Puls der Zeit.
Als Einkäufer des wichtigsten Records Shops in Italien, ist es Lele Pasini, der immer als erster die neuesten Hits in der Hand hält. Lele´s Abende im Pacha sind somit immer ein Highlight!

Viva Italia!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/djlele


Freitag, 12. September 2008
Pacha presents
Ministry of Sound
Paul Jackson
( London )

Neben dem Pacha, ist das Ministry of Sound in London sicher der berühmteste House Club der Welt. Dort sind sie alle am Start: die Morales, Knuckles, Morillos und Tongs dieser Welt. In seinem 15 jährigen Bestehen hat Ministry of Sound immer wieder Standards gesetzt, sei es die Top PA, die großartigen Bookings, beim Artwork oder im Labelbereich. Wie immer, außerhalb der Ibiza Saison tourt der Londoner Kult Club rund um die Welt und macht natürlich auch im Pacha München Halt.

An den Decks des Münchener Top Clubs steht diesmal der MoS Homie Paul Jackson, der selbst nach einer über 15 jährigen Karriere als DJ und Producer immer noch ordentlich Gas gibt. Er bereist die ganze Welt - er hat bereits über 90 Länder dieser Welt bereist - und hält Residencies in London (the uber-cool Retox), Paris (The Mix) und Dubai (Deep). In den letzten 12 Monaten fand der sogar noch die Zeit, Remixe für Justin Timberlake, Pink, Jamiroquai, Ultra Naté, N’Dea Davenport, Space Cowboy, GusGus, Man Parrish, Richard Dinsdale, The Japanese Popstars und einige mehr zu produzieren.

Eine bessere Option um das Wochenende gebührend einzuläuten, werdet Ihr nicht finden!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/djpauljackson


Samstag, 06. September 2008
Pacha presents
Mark Knight
( Toolroom Rec. / London )

Im Jahre 2004 startete der aus Maidstone stammende Mark Knight das erfolgreiche Label „Toolroom Recordings“ ohne sich jedoch der heutigen Konsequenzen bewusst zu sein. Ausschlag gebender Grund war der Gedanke qualitativ hochwertige Housemusic ohne komplizierte Umwege zu veröffentlichen und sie einem jeden zugänglich zu machen. Knapp drei Jahre später sind Toolroom Records und Mark Knight nicht nur in der Szene etabliert, sondern Tonangebend.

Marks Track „Man With The Red Face“ avancierte zum meist gespieltesten Track auf der diesjährigen Winter Music Conference in Miami, ist der bei Beatport am schnellsten verkaufteste Track aller Zeiten und zählt bereits jetzt zu den absoluten Hits des ibizenkischen Sommers. Dort wird der Track allerdings nicht nur von zahlreichen DJs aufgelegt, sondern auch von Mark Knight selbst. Denn der auf Platz 51 des DJ-Mag geführten DJ-Polls, gehört im Sommer zu den Auserwählten, die in Clubs wie dem Pacha oder im Amnesia die Partycrowd verzücken dürfen. Seit dem Beginn seiner Residency bei Ministry of Sound im Jahre 2003, über die Gründung des eigenen Labels Toolroom Recordings bis hin zu den Toolroom-Knight-Partys in Amsterdam und nun auch Ibiza, zeigt Mark Knights Karriere stetig nach oben.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.djmarkknight.com / www.toolroomrecords.com


Freitag, 05. September 2008
Pacha presents
Absolut 100 Night
Delicious DJ Team
( Paris )

ABSOLUT 100 – Der männliche Vodka aus Schweden kommt nach Deutschland. Seinen Namen verdankt der Vodka der amerikanischen Maßeinheit für den Alkoholgehalt eines Getränks: 100 Proof entsprechen einem Alkoholgehalt von 50 Prozent. ABSOLUT 100 ist der Gentleman im Vodka Segment, er hat zum einen eine edle Flasche, zum anderen einen Alkoholgehalt von 50% vol. Damit und mit dem Claim: „100% Pure Power“, schafft ABSOLUT erstmalig einen weiteren Standard zum Super-Premium Segment.

Absolut 100 Night präsentiert Euch Delicious DJ Team:

Delicious (Denise & Karina) sind ein DJ/Producer-Team aus Kopenhagen, die mittlerweile in Paris leben. Seit Kindheitstagen befreundet und seit 2001 als DJ Team in der ganzen Welt unterwegs, sind die beiden ausgesprochen hübschen Däninnen für ihre energiegeladenen Back-to-back Sets bekannt. Ihr Style bewegt sich zwischen "funky, uplifting house" bis "dirty electro house".

Delicious haben Residencies in vielen europäischen Clubs wie z.B. dem Papagayo in St. Tropez oder den Pariser Clubs Manray und Madam. Außerdem sind sie sehr gefragt für DJ Sets bei diversen Fashion Shows und für Company Events von Firmen wie Heineken, Möet et Chandon, Diesel, Miss Sixty, Nike, Bacardi und Patricia Pepe. Ihre letzten Besuche im Pacha rockten dermaßen, dass wir sie unbedingt wieder einladen mussten!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/deliciousdjs / www.delicious.dk


Samstag, 30. August 2008
Pacha presents
Club Azuli with
David Piccioni ( Azuli Records/ London )

David ist der Gründer und Chef des weltweit renommierten Labels Azuli Records aus London, das als eins der besten und erfolgreichsten Independent Labels weltweit gilt. David, der sein Handwerk u.a. bei David Morales in New York gelernt hat, gehört natürlich zu den Top Jocks in UK, mit Auftritten in den wichtigsten Clubs wie The Cross, Cream, Ministry of Sound, Fabric, Pacha, etc. Im Sommer findet man ihn natürlich in den besten Clubs wie Pacha & Space/Ibiza, Echoes/ Rimini oder dem Cavo Paradiso/ Mykonos. V.a. seine Mix- Compilations und Hits wie Afro Medusa oder David Morales presents The Face waren große Hits auf Azuli und sind allen Clubbern weltweit ein Begriff. Club Azuli gastiert über die Sommermonate immer auf der Partyinsel Nummer 1, Ibiza und beheimaten dort tausende von Clubbern aus der ganzen Welt musikalisch.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.azuli.com


Freitag, 29. August 2008
Pacha presents
Fête Blanche with
Jochen Pash ( House Sessions/ Stuttgart )

Am Freitag erwartet Euch „Decoration: White“ und es gilt „Dresscode: White“, ganz getreu dem Motto „Fête Blanche“. Den passenden Sound hat Jochen Pash im Gepäck!

Der Stuttgarter Dj Jochen Pash gehört seit mehreren Jahren zu den meist gebuchtesten und namhaftesten House DJs im Süddeutschen Raum. Über die Jahre hat er seinen persönlichen und unverkennbaren Stil entwickelt, den er selbst als „Delicious Housemusic“ beschreibt. Seit 2000 ist Jochen Resident DJ bei der äußerst belieben Stuttgarter Eventreihe „Housesession“ und spielt seit über 6 Jahren monatliche „Regular Dates“ im Stuttgarter N-Pir Club und dem Creme 21 in Heilbronn. Von 2000 bis 2006 war er Resident im legendären M1-The Club!

Seine ausgefeilten Sets überzeugen nicht nur musikalisch und mix-technisch sondern auch mit hohem Spaßfaktor. Jochen Pash konnte in letzter Zeit in Clubs wie dem King Kamehameha Frankfurt/M., APT Frankfurt/M., dem Republic/ Salzburg oder dem Parktheater/Kempten überzeugen und konnte seine Skillz Anfang des Jahres im Apartment Club/Jumeirah Beach Hotel in Dubai unter Beweis stellen. Internationale Reputation verschafften ihm Gigs in Clubs wie dem The Arches London, Slava Moskau, Fete Blanche in Graz, dem Amnesia in Ibiza und dem wohl bekanntesten Partystrand der Welt, Bora Bora in Ibiza. Im Mai 2008 feiert er Premiere hinter den Decks des Frankfurter Cocoon Club. Gemeinsame Gigs mit Stars wie Erick Morillo, Roger Sanchez, David Guetta, David Morales und seinem Buddy, dem Take That Member Howard Donald, verleihen ihm neue Inspiration und wachsende Reputation. Seine Single Releases „Music (Makes U Groove)“, „Tonite“ und seine aktuelle Scheibe „Shake It“ werden u.a. von DJs wie Fedde Le Grand, Roger Sanchez, Judge Jules, Dj Chus, Milk & Sugar, Jamie Lewis, Hardsoul und Mark Knight supported. Seine aktuelle Mix CD „We Call It House“ die in Zusammenarbeit mit Raul Rincon entstand zog Beide in Länder und Städte wie England, Panama, Mexiko, Brasilien, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Dresden & Bangkok!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/jochenpash / www.jochenpash.de


Samstag, 23. August 2008
Pacha presents
Saw Recordings Night
Hector Romero ( New York )

Endlich ist es wieder so weit… Hector Romero zu Gast im Pacha München! Er ist Label Manager von David Morales´ DMI Records, hat mit Juan Diaz die "Pacha Ibiza- Winter Sessions Vol. 4" Compilation gemixt und ist, wie man so schön sagt, ein "Global Player". Hector Romero hat sich in der TechHouse-Szene aber v.a. mit seinem Label "Saw Records" einen Namen gemacht, das er zusammen mit seinem DJ- Kollegen Satoshi Tomiie betreibt. Dort releasen u.a. Audiofly X, Chab, Luke Chable, Lexicon Avenue oder Nathan Fake. Und da Hector von Ibiza über Mykonos direkt zu uns kommt, ist fest damit zu rechnen, dass er die aktuellen Sommerhits und die des kommenden Winters schon jetzt im Gepäck hat...Ganz großes Kino erwartet Euch heute!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info:www.myspace.com/hectorromero, www.sawrecordings.com


Samstag, 23. August 2008
PACHA Berlin 2008
Season Opening

JOCHEN PASH ( House Sessions/ Stuttgart )
DJ MANTU ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 22. August 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
DJ Andy Norman ( London )

Es wieder soweit, die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert. Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ Andy Norman mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza-Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. Andy Norman, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.hedkandi.com / www.myspace.com/andynormandj


Samstag, 16. August 2008
Pacha presents
Showroom 08 presented by C’N’C’ CoSTUME NATIONAL
Chrissi D! ( Fullrange Rec. )

Nach dem Riesenerfolg der letzten SHOWROOM08 Party im Pacha folgt nun der zweite Streich! SHOWROOM08 wird diesmal von dem italienischen Kultlabel C‘N‘C CoSTUME NATIONAL präsentiert und zeigt an diesem Abend in multimedialen Projektionen die aktuelle Herbst/Winter Kollektion. Die stylische Fashionbrand sorgte im Jahre 2007 durch Ihre Kampagne mit Juliet Lewis für Furore. 

Für den passenden Sound sorgt Chrissi D!, der seine musikalischen Wurzeln in Düsseldorf hat.  Der MTV DJ Battle Winner wird Euch mit einem seiner raren 5 Stunden Sets eine unvergessliche Clubnacht bereiten. Aktuell war Chrissi D! mit neuer Single „Don´t U Feel“ gerade 7 Wochen in den Deutschen Dance Charts. Auch als  Remixer von Erick Morillo, Barbara Tucker,  Milk & Sugar, Farley Jackmaster Funk & Giorgio Moroder, Full Intention und vielen anderen Stars der Musikszene aktiv, ist Chrissi D! seit vielen Jahren ein Star der House Music. Im Jahre 2007 mixte er mit Bacardi B-Live Vol.8 , Smag Ibiza Nights und Pure Lounging drei erfolgreiche CD Compilations, die neue CD „Paradise Beach“ ist soeben erschienen.

Fazit: Für alle Housemusic Addicts und Fashion Victims ein Pflichttermin!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.theshowroom.cc , www.myspace.com/djchrissid


Freitag, 15. August 2008
Pacha presents
DJ Linus ( Exun Records )
Shik Stylko aka Sebastian Krieg ( Real Basic Rec. )

Linus war und ist regelmäßiger Gast bei internationalen Sets von Terry Francis, Steve Bug, Frankie Knuckles, David Morales, Danny Tenaglia, John Aquaviva, Doc Martin, Danny Rampling, Ashley Beedle, David Duriez, Murray Richardson u.v.a. Der ehemalige Resident des legendären KWs ist seit Ende 2005 Resident im neuen Pacha. Außerdem ist er regelmäßig als Pacha-Botschafter im Rahmen der deutschlandweiten Pacha Tour unterwegs. Nur für seine weltweiten Gigs übergibt er die Decks an den Nachwuchs. Unterstützt wird er von einem weiteren Pacha Resident, Sebastian Krieg aka Shik Stylko.

Sebastian Krieg startet 1990 als professioneller House DJ. Von 1995 an und für die folgenden acht Jahre arbeitet Sebastian Krieg als Resident in Stuttgarts wichtigster Houselocation, dem M 1 Club. An der Seite von Roger Sanchez, Deep Dish, Eric Morillo oder Derrick May reift Sebastian endgültig zu einem gefragten DJ. Gigs in Ibizas Toplocations, wie dem Amnesia (Resident für 3 Jahre//House Floor von Cocoon), Space/Privilege/Pacha (Ibiza) sprechen für sich, wie auch zahlreiche Gigs in Städten wie in Hong Kong, Miami, Amsterdam, Dubai, Shanghai und Moskau.

Unter Pseudonymen wie Shik Stylko , T.K.Bros oder Buzios, erscheinen zahlreiche Tracks bei den Labels Realbasic, East West, Soulfuric, Azuli, Strictly Rhythm, Freerange Records und Peppermint Jam.

Die Liste der Veröffentlichungen weist heute fast 70 Releases aus. Darunter finden sich Remixe für Future Funk, Dannii Minoque, Soul Avengerz, Mateo & Matos, Hardsoul, Todd Terry und Full Intension.

Im Januar 2002 gründet Sebastian Krieg schließlich sein eigenes Label, Realbasic Recordings, das bis heute 30 Release/Remixe verlegt hat. Zu den Künstlern gehören unter anderem Tyree Cooper, Shik Stylko, Grant Nelson, Brian Tappert, Soul Avengerz, Hardsoul und natürlich Sebastian Krieg selbst.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/djsebastiankrieg, www.myspace.com/djlinusmunich


Samstag, 09. August 2008
Pacha presents
Sarah Main ( Pacha Ibiza )

Sie lebt in der Party Hauptstadt der Welt - Ibiza. Sie ist der Superstar Resident des berühmtesten Clubs der Welt - Pacha Ibiza. Sie bereist die ganze Welt und spielt House Music. Sie ist der Host einer der heißesten Radioshows in England. Sie ist - Sarah Main.

Sarah kommt ursprünglich aus Sydney / Australien. Sie begann 1995 mit dem Auflegen und hat 2001 bereits in allen namhaften Clubs in Sydney und ganz Australien gespielt sowie zwei erfolgreiche House Radio Shows gehostet, als Ibiza nach ihr rief. Ihr Stil brachte Ihr auf Anhieb eine Residency im Pacha Ibiza ein. Von da an ging es steil bergauf. Erick Morillo und Pete Tong ehrten Sie im DJ MAG als besten Warm up DJ. 2004 und 2005 wurde sie bei den DJ Awards als bester Newcomer nominiert und schließlich 2006 als bester Ibiza DJ geehrt. Seit 2005 ist Sarah Main neben Pete Tong Resident des wöchentlichen Flaggschiffs „Pure Pacha“. Die zwei sind auch verantwortlich für den Release der dritten Pure Pacha Compilation in diesem Jahr. Darüberhinaus hat Sarah noch weitere Compilations wie Pacha Ibiza Winter Sessions’, ‘Pacha Japan’ und ‘Ibiza World Tour’ gemixt. Außerdem hostet sie seit 2006 ihre eigene Pacha Radio Show auf Galaxy FM in England mit wöchentlich über 300.000 Hörern.

Inzwischen zählt Sarah Main zu besten Djanes weltweit und spielte in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. Macht Euch gefasst auf einen unvergesslichen Abend mit allem was eine Nacht im Pacha ausmacht…

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/sarahmain


Samstag, 09. August 2008
PACHA Düsseldorf 2008

RAUL RINCON ( Tenor Rec./ Stuttgart )
JIM CONNER ( Scream & Shout Rec. )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Freitag, 08. August 2008
Pacha presents
In Bed with Space
Paul Lomax
( Ibiza )

"In Bed With Space"ist mehr als eine normale Party. Es ist eine mit Liebe und Leidenschaft geschaffene Komposition aus Musik, Animation, Show und Fashion. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, einer der besten Ibiza Partys live in unserer Stadt mitzuerleben. Das mittlerweile schon legendäre und immer heiß erwartete Partyhighlight stattet dem Pacha einen heißen Besuch ab. Nicht nur die originalen Ibiza Give Aways wie Fächer und Shirts, gebrandet mit dem Logo der Party, gibt es for free zu erhaschen. Nein, diesmal haben wir keine Kosten gescheut und werden extra für diesen Termin DJ Paul Lomax aus Ibiza einfliegen lassen. Resident DJ im Jockey Club Salinas, Space, Amnesia, El Divino und Privilege. Natürlich hat er die angesagtesten Ibiza Tracks im Gepäck. Sein Sound reicht von Funky- bis hin zum facettenreichen Balearic House. Dieses Programm ist ein besonderer Leckerbissen für alle Partyaddicts und wird von der extra eingeflogenen Ibiza Dekoration perfekt abgerundet. Lasst uns diesen Abend in ausgelassener Atmosphäre ganz wir im Zeichen von "In Bed with Space" zelebrieren. Vamos, cabrones! Viva Ibiza!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.inbedwithspace.com, www.myspace.com/inbedwithspace, www.myspace.com/paullomaxibiza, www.paul-lomax.com


Samstag, 02. August 2008
Pacha presents
6 Jahre Katzenpuff  / 30 Jahre DJ Dust
Tune Brothers
( Housesession/ Stuttgart )

Nein, sie sind keine Brüder - zumindest fliesst durch ihre Adern nicht das gleiche Blut. Aber sobald die Tune Brothers die DJ-Booth einnehmen, verschmelzen sie mit den Wheels zu einem magischen Dreieck, dessen Wucht die Partypeople wie nach einem Stromschlag aufschreien lässt. Ihre House-Sets aus einem Guss sorgen in ganz Europa für Furore. Markus Hägele und Matthias Kraus, so die Tune Brothers bürgerlich, verbindet eine über 10-jährige Freundschaft. Unabhängig voneinander starteten sie ihre ersten DJ-Schritte, als Team zusammengefunden haben sie Mitte der 90er bei Stuttgart's grösster Clubveranstaltung "Stay Tuned", wo auch der Name "Tune Brothers" geboren wurde. Während vieler Nachtschichten in diversen House-Clubs der Stadt verfeinerten sie, teils in 8-stündigen Marathonsets, ihren einzigartigen Back2Back-Stil und das Feeling für den richtigen Vibe. Hier verinnerlichten sie die Mentalität, DJing nicht der Selbstbefriedung Willen zu betreiben, sondern für die Leute "da draußen". Schnell war die Stufe "Local-Heroes" erreicht. Die Tune Brothers sind essentieller Bestandteil auf den grössten House-Events und spielen mit Helden wie Roger Sanchez, Armand van Helden, Mousse T., David Morales, Erick "More" Morillo, Boy George oder Felix da Housecat.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.tunebrothers.de


Freitag, 01. August 2008
blub club -> (s)hit summer

dj cambis (excited records)

ab solutely fabulous, ab gefahren
deko, gogos, welcome drink von bacardi razz

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
more info: www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Samstag, 26. Juli 2008
Pacha presents
Patric la Funk ( Tool Room Rec. / Essen )

Der `82 in Bochum geborenen Patric machte nicht nur durch Remixes für Axwell, Angello, Dave Spoon, Noir, Sharam (Deep Dish), Moguai, Da Hool, Roman Salzger, uvm. auf sich ausmerksam sondern auch als Resident drehte er mehr als 3 Jahre die Platten im legendären 18Karat Club in Bochum, bevor er sich von dort aus aufmachte, die tanzwütige Partycrowd auf dem gesamten Erdball zum kochen zu bringen.

Patric steht für eine große Bandbreite housiger & ektronischer Sounds. In seinem Hauptprojekt „Patric la Funk“ vereint Patric groovende Housebeats, knackige elektronische Elemente und progressive Einflüsse zu einem unvergleichlichen Sound – sowohl in seinen Produktionen, Remixen als auch in seinen Dj-Sets! Mit seinem Soulful-House-Projekt „Skydrive“ (Housesession Rec.) zeigt Patric weiter seine musikalische Passion zu ruhigen, melodiösen und vocallastigen Housesounds. Gemeinsam mit seinem langjährigen Produktionspartner & Freund Timo Becker bildet er neben dem DJ Team „Patric & Timo“ (Superstar) eines der vielleicht momentan vielseitigsten Produktionsduos der Szene. So ist es kein Wunder, dass alte Hasen wie Oliver Moldan, die Disco Boys und Newcomer wie DJ Pearl ihre Tracks von den beiden Workaholics zu Band bringen lassen.

Patric ist jedoch noch nicht an seinem Ziel angekommen! Er hat sich fest vorgenommen, zukünftig mit seinen Produktionen, Remixen und Dj-Sets noch mehr Fans zu begeistern. Patrics aktuelle Labels wie Opaque, Toolroom, Housesession, Compulsive oder Superstar schätzen schon lange die Professionalität und hohe Qualität dieses Künstlers. Aber damit nicht genug! Patrics Arbeit im Studio und hintern den Reglern der Clubs geht weiter - mit innovativen und frischen Sounds, die verstärkt auf dem eigenen Label „Trusted Trax“ relased werden.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/patriclafunk


Freitag, 25. Juli 2008
Pacha presents
Ministry of Sound with
Marc Hughes
( London )

Neben dem Pacha, ist das Ministry of Sound in London sicher der berühmteste House Club der Welt. Dort sind sie alle am Start: die Morales, Knuckles, Morillos und Tongs dieser Welt. In seinem 15 jährigen Bestehen hat Ministry of Sound immer wieder Standards gesetzt, sei es die Top PA, die großartigen Bookings, beim Artwork oder im Labelbereich. Der Londoner Kult Club tourt seit Jahren mit seinem erfolgreichen Partylabel rund um die Welt und macht natürlich auch regelmäßig im Pacha München Halt. An den Decks des Münchener Top Clubs steht diesmal der MoS Homie Marc Hughes. Eine bessere Option um das Wochenende gebührend einzuläuten, werdet Ihr nicht finden!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.ministryofsound.com, www.myspace.com/marchughes


Sonntag, 20. Juli 2008
Official Greenfields After Show Party
Beginn: 22 Uhr


Samstag, 19. Juli 2008
Pacha presents
Markus Gardeweg (Kontor Rec./ Hamburg)

Im Jahr 1995 wurde Markus Gardeweg als Resident-DJ für den Hamburger Kontor Club engagiert, wo er über viele Jahre den typischen Kontor-Sound prägte und für exzessive Partynächte sorgte. Dieses Engagement erwies sich für Markus als Karrieresprungbrett, und sein musikalischer Werdegang ist seitdem eng mit dem Namen "Kontor" verbunden. Der Club ist zwar Geschichte, aber Markus Gardeweg spielt auch heute noch in der ersten DJ-Liga.

Neben seiner DJ-Karriere absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung beim Hamburger Dance-Label Urban, die ihn vom Trendvertrieb über die DJ-Promotion bis hin zum A&R führte. 1998 schließlich wechselte er zum Kontor Records Label, für das er noch heute tätig ist. Im gleichen Jahr wurden seine Mixkünste erstmalig auf der "Kontor Top Of The Clubs" verewigt. Seitdem hat er für jede Ausgabe einen Mix beigesteuert und baute die Serie zur erfolgreichsten deutschen DJ-Mix-Compilation-Reihe auf. Der Erfolg der "Top Of The Clubs" machte Markus auch deutschlandweit zu einem gefragten Booking-DJ. Und das ist längst nicht alles: Seit Ende 2002 ist er regelmäßig als Resident-DJ bei der "Kontor Top Of The Clubs-Tour" am Start und hat darüber hinaus derzeit noch Residencies im N.F.F. (Bremen) und in der China Lounge (Hamburg).

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/markusgardeweg, www.kontorrecords.de


Freitag, 18. Juli 2008
Pacha presents
Milk & Sugar (Milk & Sugar Rec. / München)

Milk & Sugar: Sie zählen zu den "Global Players" aus Deutschland. Kaum ein Act hat mehr weltweite Bookings als sie. Und mit mittlerweile über 100 Releases gehört das Label zu den wichtigsten Houselabels mit dem größten Output.
Nach dem großen Erfolg von 'Stay Around' und den Remixen von 'Higher & Higher' haben Milk & Sugar ihre neueste Produktion 'No No No' an den Start gebracht.
Zuletzt haben die sympathischen Jungs von Milk & Sugar ihr zehnjähriges Jubiläum bei uns im Pacha gefeiert und den Laden ordentlich aus einander genommen. Jetzt freuen wir uns auf eine weitere heiße Sommerparty mit dem Erfolgsduo aus München.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.milkandsugar.de, www.myspace.com/milk_and_sugar


Samstag, 12. Juli 2008
Pacha presents
Sorry! We are Circoloco - Summertour 2008 with
DJ Cirillo
( Resident DC 10/ Ibiza )

Sorry! We are Circoloco… So schallt es jetzt seit einigen Jahren über Europa's Party Insel Ibiza. Vom kleinen After Hour Club am Montagvormittag, der die Übriggebliebenen aus dem Space versorgte, zum Top Underground Club der Insel. Das DC 10 zählt unbestritten zu den besten Clubs der Insel und dafür sind v.a. die Resident DJ´s wie Luciano, Tanja Vulcano, Timo Maas und eben DJ Cirillo verantwortlich. Sie sind es, die das DC 10 jeden Montag in ein Tollhaus verwandeln und Gäste aus der ganzen Welt anlocken. Das Flair dabei ist unbeschreiblich und nicht umsonst gibt sich dabei auch der internationale DJ Jet- Set ein Stelldichein, in der Hoffnung vielleicht auch mal kurz die Decks des DC 10 bedienen zu können. Wo passiert es, dass die DJ´s wie Danny Tenaglia den Verkehr auf dem Parkplatz regeln oder ein Pete Tong, Carl Cox oder Fatboy Slim mal eben umsonst auflegen?

So freuen wir uns "närrisch", dass nun das DC 10 mit DJ Cirillo auch auf ihrer Sommer- Welttournee wieder in München einen Stop einlegt.

Sorry! We are Circoloco in Munich!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/dc10circoloco


Samstag, 12. Juli 2008
PACHA Berlin 2008

SARAH MAIN ( Pacha/ Ibiza )
LIVE: GOLDFISH ( Kapstadt )
DJ ULTIMO ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 11. Juli 2008
Pacha Sommerfest 2008
Wonderland with
DJ René Vaitl

The most provocative and sexiest party of the year!
This event is dedicated to Andy Warhol, his New York Factory and the forthcoming Motion Picture Movie “Factory Girl” with Sienna Miller.

- Free New York Style Buffet
- Legendary Pacha Decoration
- Supercharged Dancers
- white pleasure Terrace
- Dresscode: New York Factory Style
- House Music by DJ René Vaitl (World League)

Be prepared!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114


Samstag, 05. Juli 2008
Pacha presents
VIVA Style Nights mit
Syke’n’Sugarstarr

Am 6. Juni fällt der Startschuss für die VIVA Style Nights. In sechs deutschen Partystädten ist VIVA in den angesagten Clubs zu Gast und präsentiert Glamour & Music mit renommierten internationalen DJs. Im Pacha werden Syke’n’Sugarstarr die Tanzfläche zum kochen bringen…

Syke’n’Sugarstarr – dieser Name steht für pure Housemusic. Seit Ende der 90er Jahre zeichnen sie sich verantwortlich für eine Vielzahl weltweiter Clubhits, die ihren Status als Top-Produzenten aber auch als DJs immer wieder rechtfertigen. Sie sind definitiv eine feste Größe in der Szene und verstehen es mit ihrem Sound Trends zu setzen.

Neben unzähligen Eigenproduktionen sind sie bereits seit 10 Jahren auch für andere nationale und internationale Artists als Produzenten oder Remixer im Studio tätig. So ließen sich z.B. die Disco Boys ihren Megahit „For You“ von Syke’n’Sugarstarr produzieren, der erst kürzlich mit dem Gold-Status belohnt wurde. Mousse T, Armand Van Helden, Incognito, Michael Gray oder Barbara Tucker und viele andere setzten bereits auf ihr musikalisches Gespür.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.syke-n-sugarstarr.com, www.myspace.com/sykensugarstar


Freitag, 04. Juli 2008
Pacha presents
Made in Milano with
Joe T. Vannelli ( Supalova/ Mailand )

Pacha goes Italy! Unser Partylabel „Made in Milano“ und Joe T. Vannelli, der absoluten DJ - Superstar aus Mailand geben ihr „Stell Dich ein“ im Pacha München.

Mit "Play with the Voice" hatte Joe T. Vannelli bereits 1989 seinen ersten europäischen Clubhit und seine Produktion "Children" für Robert Miles macht ihn Anfang der 90er endgültig zum Weltstar. In Italien dominiert er das Geschehen, was bereits die Anzahl von regelmäßig 6 Millionen Hörern (!) seiner Radioshow "Slave to the Rythm" bei Italiens größtem Radio-Network untermauert. Sein Supalova Event im Mailand´s "Shocking" Club ist mit Gast DJ´s wie Tony Humphries oder David Morales, DAS Event in Italien.

„Made in Milano“ im Pacha München, ein absoluter Pflichttermin. VIVA ITALIA!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.joetvannelli.com, www.myspace.com/joetvannelli


Samstag, 28. Juni 2008
Pacha presents
Dj Dee Nice ( Paris )

Dj Dee Nice ist einer der Newcomer aus Paris, ein vielversprechendes Außnahmetalent welches bereits mit allen Großen dieser Welt gespielt hat: Eric Morillo, Louie vega, David Morales, Tom Novy, Timo Maas, Wally Lopez, Sander Kleinenberg, Tania Vulcano, Eddie Amador, Laurent Garnier, Joe T Vannelli und Jose de Divina um nur einige zu nennen. Sein Talent hat ihm Residencies im Folies Pigalle Club, für den "WADKLUB" im angesagten PARIS PARIS Club und für „GORGEOUS IBIZA“ im Space beschert.

Momentan arbeitet er an einem Track mit Kid Massive, der demnächst auf Opaque music erscheinen wird, sowie an einem Remix für Audio Damage Records dem Label von Kid Massive. Also nicht verpassen, die nächste Generation an DJs kommt…

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info:www.myspace.com/djdeeniceparis


Freitag, 27. Juni 2008
Pacha presents
Boy George
( London )

Boy George: Popstar, Skandalnudel, Designer, Schauspieler und ...DJ! Boy George, 1961 als Sohn eines Boxclubmanagers geboren, hat seit den frühen 80er Jahren so ziemlich alle Stufen des Star- Daseins durchschritten und der Öffentlichkeit seine vielen Gesichter gezeigt. Doch egal ob mit Glatze oder Dreads, von Drogen gezeichnet oder wieder clean, als Pop Sänger oder House DJ, als ungeschminkter Privatmensch oder pfauenhaft geschminkte Luxustucke, stets war er selbst, stand zu sich und seinen Eigenschaften und konterte alle Anfeindungen erhobenen Hauptes.

Nach seinem fulminaten Auftritt im letzten Jahr zur Terrassen Eröffnung war klar, dass Boy George auch dieses Jahr wieder bei uns spielen wird. Der ein oder andere hat sicher noch seine legendären Auftritte im KW- das Heizkraftwerk Ende der 90er Jahre in Erinnerung, oder hört eine seiner zahlreichen DJ Compilations auf Ministry of Sound. Boy George war lange Zeit in USA, hat sich um seine Mode- Kollektion B- Rude gekümmert, sein autobiographisches Musical (Taboo) inszeniert und wieder mal für Skandale gesorgt bzw. New York´s Straßen gefegt... Doch seine Leidenschaft fürs DJ-ing ist ungebrochen und so führt ihn sein Weg durch die angesagtesten Clubs Europas auch wieder nach München, um mit alten und neuen Freunden eine große Nacht zu zelebrieren...

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.iamboygeorge.com


Samstag, 21. Juni 2008
Pacha presents
JCA aka Jean Claude Ades ( Swings Rec./ München )

Jean Claude Ades, geboren und aufgewachsen in Italien, wohnhaft in München ist zu Gast an den Decks der Clubs dieser Welt. In den letzten 10 Jahren hat der 34 jährige so einige Hits (jeder erinnert sich an Dannii Minogue's "I beginn to wonder") und Remixes (u.a. für die Nightcrawlers & The Pussycat Dolls) produziert und war Dauergast in den Charts in Italien, UK, Frankreich, Australien, Deutschland, Japan oder den USA. Seine aktuelle Single „Shingaling“ auf Great Stuff ist seit Wochen Nummer 1 auf Beatport und Vinylcharts und kristallisiert sich langsam als Sommerhit des Jahres heraus. Sein neues Album „Finally“ erscheint bereits im September dieses Jahres. Hierzu wird es natürlich eine weltweite Release Tour geben, die auch im Pacha München mindestens einen Stop einlegen wird.

Also macht Euch bereit für einen heißen Abend mit unserem Münchener Homie JCA, der extra aus seiner Sommer Basis auf Ibiza ins Pacha München geflogen kommt!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.myspace.com/jeanclaudeades01, www.jeanclaudeades.com


Samstag, 21. Juni 2008
PACHA Berlin 2008
Pacha Summer 2008 Album Release Party

RENÉ VAITL ( Worldleague )
DJ ULTIMO ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Samstag, 21. Juni 2008
PACHA Dresden 2008

Chrissi D!
Jim Connor

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 20. Juni 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
Dj Jim Breese ( London )

Es wieder soweit, die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert.

Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ Jim Breese mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza-Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. Jim Breese, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.hedkandi.com, www.myspace.com/djjimbreese


Freitag, 20. Juni 2008
PACHA Frankfurt 2008
Pacha Summer 2008 Album Release Party

RENÉ VAITL ( Worldleague )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

King Kamehameha Club, Hanauer Str. 192, 60314 Frankfurt
VIP-Table-Reservation: 069/ 48 00 370
www.king-kamehamea.de


Samstag, 14. Juni 2008
Pacha presents
Kurd Maverick ( Cr2 Records/ Düsseldorf )

Kurd Maverick ist seit seinem "Pump up the Jam" Remake der Mann der Stunde und bewies, dass Pop/Dance-Hits der 90er tatsächlich glaubwürdig und trotzdem cool sein können. Die wabernde Bassline und die Electro House Beats zerrissen mit ihrer Wucht Clubs auf dem ganzen Erdball! Es verging nicht viel Zeit bis zum nächsten Hit: Die Inspiration zu "The Rub (I never rock)" holte er sich bei einem Gig in Paris. Die viel bewunderte pulsierende Bassline, fette Beats kombiniert mit dem fantastisch kitschigen Vocal, gesprochen von ihm selbst- "The Rub" machte direkt süchtig.

Man bedenke: All dies nur eine Woche nachdem er während der Winter Music Conference ein totales Chaos auf den Tanzflächen der Clubs in Miami ausgelöst hatte. Als wenn das nicht schon gereicht hätte, war auch der zweitgrößte Hit der WMC ein weiterer KM Mix. "Love Sensation 2006" in Kurds "Groove Sensation Mix" Version wurde auch von Cr2 Records unter Vertrag genommen und brachte ebenso die House Clubs zum durchdrehen. Die folgende Woche war auch dieser Remix der "Essential New Tune" auf Pete Tongs Radio Show- damit war Kurd Maverick der erste Producer, dem dies zweimal hintereinander gelang.

Kurd erhält Support von solch klangvollen Namen wie Roger Sanchez, Pete Tong und Deep Dish, um nur einige zu benennen. Er remixte Robbie Williams "Lovelight", Basement Jaxx "Take Me Back To Your House", Bob Sinclar "Everybody Movin", Herbert Grönemeyer " Zeit Das Sich Was Dreht " und unzählige andere, inklusive Erick Morillo, Paul Johnson, Steve Mac und Full Intention.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/kurdmaverick, www.gian-music.com


Samstag, 14. Juni 2008
PACHA Düsseldorf 2008
Pacha Summer 2008 Album Release Party

RENÉ VAITL ( Worldleague )
JIM CONNER ( Scream & Shout Rec. )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Freitag, 13. Juni 2008
Pacha presents
Felix da Housecat ( Chicago )

Der aus Chicago stammende Musiker und Produzent sorgte bereits in den letzten 20 Jahren durch seine zahlreichen Projekte wie Thee Maddkatt Courtship, Aphrohead, The Dove, Sharkimaxx und Elektrickboy für reichlich Aufsehen in der Dance-Szene. Er ist einer der wichtigsten Protagonisten der elektronischen Musik.

Auf seiner aktuellen Doppel CD „GU034 - Milan“ ließ er sich von seiner Liebe zu Europas Fashion-Hauptstadt Mailand beeinflussen. Herausgekommen ist ein herausragender Mix, der sowohl durch Style als auch Substanz glänzt. Felix der Housekater, ein Visionär, der seit nunmehr 20 Jahren einen großen Anteil an der Entwicklung elektronischer Musik hat, belegt zur Zeit mit seiner aktuellen Single Radio selbige im Vereinten Königreich. Zane Lowe von Radio 1 verlieh dem Track den Titel "Hottest Record In The World". Und das völlig zu Recht. Schafft es der Track doch aus dem sowieso schon durchgängig beeindruckendem Longplayer Virgo Blaktro & The Movie Disco herauszustechen. Felix' Arbeit findet auch weit über die Dance-Szene hinaus Anerkennung. Kritiker sehen in ihm einen legitimen Erben von Pionieren moderner Black Music wie Sly & The Family Stone, Parliament oder Prince. Nach seinem 2001er Album Kittens And Thee Glitz (welches mehr oder weniger unabsichtlich den Electroclash begründete) oder dem Klassiker Devin Dazzle & The Neon Fever aus 2004 begeistert uns Felix mit einem herausragenden DJ Mix zwischen Klassikern und neuen Tracks zwischen Electro, Disco, House und Techno.

Außerdem produzierte er bereits Remixe u.a. für Künstler wie Madonna und Britney Spears.

Ein absolutes Highlight und die beste Wahl um gebührend das anstehende Wochenende ein zu läuten.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.felix-da-housecat.de, www.myspace.com/felixdahousecat


Samstag, 07. Juni 2008
Pacha presents
Pacha Summer 2008 Album Release Party with
René Vaitl
( Worldleague )

Alle Jahre wieder hält PACHA-DJ Rene Vaitl ’’The World’s Most Famous Club Sound’’ mit seinen DJ-Sets auf zwei fetten CDs fest. Nach dem großen Erfolg der ’’PACHA Summer 2007’’ Kopplung – die Online Version eroberte sogar die #1 der iTunes Album-Charts – liefert Rene Vaitl also auch diesen Sommer mit der ’’PACHA (The World’s Most Famous Club Sound) – Summer 2008’’ Compilation wieder den Soundtrack für dieses besondere Lebensgefühl in Form der feinsten Club-Tunes und kommenden Sommer-Floorburner. Mit am Start sind Tracks von Dubfire, Fragma, Freemasons, Funkerman, Michael Gray, Hard-Fi (im Axwell Remix), Mark Knight & Funkagenda, Kris Menace Starring Felix Da Housecat, Roisin Murphy, Syke’n’Sugarstarr, Eddie Thoneick und vielen mehr! Start der europaweiten Release Tour ist natürlich im Pacha München.

Don’t miss it and check out the further dates on www.pacha-muenchen.de

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.pacha-muenchen.de / www.worldleague.de


Freitag, 06. Juni 2008
Pacha presents
Blub Club versus Men’s Health with
DJ Chrissi D! ( Fullrange Rec./ Düsseldorf ) and
DJ Cambis ( excited rec. )

„Men’s Health - Die Party“ macht bereits zum zweiten Mal Station im Pacha. Ein Event, das pure Lebensfreude vermittelt und die Gäste eintauchen lässt in eine Atmosphäre, inspiriert vom größten Männer-Lifestyle-Magazin der Welt. Diesmal jedoch kombiniert mit dem legendären Partylabel aus München, dem Blub Club. Musikalisches Highlight dieses Abends ist kein geringerer als der MTV DJ Battle Winner Chrissi D! und Blub Club Resident DJ Cambis.

Gewinne einen von 20 Gästelistenplätzen unter www.menshealth.de/partytour

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.chrissid.com, www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Samstag, 31. Mai 2008
Pacha presents
Juan Diaz
( Pacha/ Ibiza )

Gleich im Anschluss an unser Terrassen Opening kommt schon das nächste Highlight von der Partyinsel Nummer 1! Kein geringerer als Juan Diaz, Main Resident aus dem Pacha Ibiza, wird mit seinen heißen House und Electro Beats die Tanzfläche zum Kochen bringen. Er heimste bereits einige der wichtigsten Auszeichnungen ein, spielte mit allen namhaften Djs auf der ganzen Welt, mixt regelmäßig die erfolgreichen Pacha Compilations und produziert erfolgreich auf seinem eigenen Label, Marfil Records.

Also, echtes Ibiza Feeling im Pacha München!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/juandiazmarfilrecordings


Freitag, 30. Mai 2008
Pacha presents
Terrassen Eröffnung und Sa Trinxa Tour 08 mit
DJ Sin Plomo
(Space, Sa Trinxa / Ibiza)

Sin Plomo ist einer der populärsten DJs auf der Partyhochburg Ibiza. Seit über 10 Jahren prägt er als DJ & Produzent den Sound der Insel. Etliche Veröffentlichungen & Mix CDs und nicht zuletzt seine diversen Engagements u.a. im „KM5“, am „Sa Trinxa“ und seit 8 Jahren im „Space Ibiza“ machten ihn international bekannt. Im Space spielte er als Resident DJ bereits für alle großen Events wie Manumission’s „Carry On“, „In Bed With Space“ oder „We love Sundays at Space“.

Seit Ende 2005 führt Sin Plomo auch noch sein eigenes, sehr erfolgreiches Partylabel „Twisted Ibiza“. An der Seite von Sin Plomo gaben sich 2007 im Space diverse Djs, wie Karotte, Bushwacka (von Layo & Bushwacka), Chus & Cheballos, Audiofly uvm. die Ehre…

Heute jedoch ist er im Auftrag von Sonne, Strand und Meer unterwegs und eröffnet mit einem weiteren Stop seiner Sa Trinxa Tour die Terrasse des PACHA München.

Der Sommer kann kommen, die Pacha Terrasse ist eröffnet und Sin Plomo bringt Euch den typischen Flair vom Sa Trinxa auf Ibiza! Ándale vamos a bailar!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.djsinplomo.com, www.myspace.com/sinplomo


Samstag, 24. Mai 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
DJ John Jones
( London )

Es wieder soweit - die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert. Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ John Jones mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza - Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. John Jones, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.hedkandi.com


Freitag, 23. Mai 2008
Pacha presents
Jochen Pash
( Housesessions/ Stuttgart )

Der Stuttgarter Dj Jochen Pash gehört seit mehreren Jahren zu den meist gebuchtesten und namhaftesten House DJs im Süddeutschen Raum. Über die Jahre hat er seinen persönlichen und unverkennbaren Stil entwickelt, den er als „Delicious Housemusic“ beschreibt und erklärt:
Der größte Teil meines Sets besteht aus weniger bekannten Stücken aus Vocal über Tribal- und elektronischen House Tunes. „Bei mir stehen immer Groove und Vibe im Vordergrund.“

Seit 2000 ist Jochen Resident DJ bei der äußerst belieben Stuttgarter Eventreihe „Housesession“ und spielt seit über 6 Jahren monatliche „Regular Dates“ im Stuttgarter N-Pir Club und dem Creme 21 in Heilbronn. Von 2000 bis 2006 war er Resident im legendären M1-The Club!

Neben einer herausragenden Technik am Mischpult zeichnet ihn sein Gespür für Stimmungen und Harmonien aus, die er in atmosphärisch dichte und emotionale DJ Sets umsetzt. Jochen Pash ist ein exzellenter DJ, der die neuesten technischen Möglichkeiten gekonnt nutzt, geschickt Höhepunkte setzt und seine Auftritte mit überraschenden Gimmicks veredelt. Die ausgefeilten Sets überzeugen deshalb nicht nur musikalisch und mix-technisch sondern auch mit hohem Spaßfaktor. Jochen Pash konnte in letzter Zeit in Clubs wie dem King Kamehameha Frankfurt/M., APT Frankfurt/M., dem Republic/ Salzburg oder dem Parktheater/Kempten überzeugen und konnte seine Skillz Anfang des Jahres im Apartment Club/Jumeirah Beach Hotel in Dubai unter Beweis stellen. Internationale Reputation verschaften ihm Gigs in Clubs wie dem The Arches London, Slava Moskau, Fete Blanche in Graz, dem Amnesia in Ibiza und dem wohl bekanntesten Partystrand der Welt, Bora Bora in Ibiza. Im Mai 2008 feiert er Premiere hinter den Decks des Frankfurter Cocoon Club. Gemeinsame Gigs mit Stars wie Erick Morillo, Roger Sanchez, David Guetta, David Morales und seinem Buddy, dem Take That Member Howard Donald, verleihen ihm neue Inspiration und wachsende Reputation. Seine Single Releases „Music (Makes U Groove)“, „Tonite“ und seine aktuelle Scheibe „Shake It“ werden u.a. von DJs wie Fedde Le Grand, Roger Sanchez, Judge Jules, Dj Chus, Milk & Sugar, Jamie Lewis, Hardsoul und Mark Knight supported. Seine aktuelle Mix CD „We Call It House“ die in Zusammenarbeit mit Raul Rincon entstand zog Beide in Länder und Städte wie England, Panama, Mexiko, Brasilien, Dubai, Düsseldorf, Frankfurt, Dresden & Bangkok !

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/jochenpash, www.jochenpash.de


Mittwoch, 21. Mai 2008
Pacha presents
DAVID MORALES ( Def Mix/ New York )

limitierter VVK online - TICKETS KAUFEN

Seit 13 Jahren währt nun die Partner- und Freundschaft zwischen David Morales und der Münchner World League Group. Schon im alten Flughafen Riem zu Rave City Zeiten, aber v.a. im KW- das Heizkraftwerk waren David´s Auftritte die Highlights des Jahres. Seit nunmehr zwei Jahren hat David Morales nun im Pacha seine neue Münchner "Homebase" gefunden und sein jährliches Date zählt dabei zu den Highlights im Münchner Partykalender. Morales ist bereits jetzt eine lebende Legende. Mehrmals war er für den Grammy nominiert ( den er 1998 dann auch verdientermaßen gewann ), produzierte und mixte für zahllose Popstars( Mariah Carey, Eric Clapton, Seal, Janet Jackson, U2 oder Tina Turner ) und blieb dabei aber auch den Stars der elektronischen Szene ( Basement Jaxx, Sasha, Satoshi Tomiie oder Eric Morillo ) als Remixer verbunden. Neben seinen DJ Gigs, die ihn um die ganze Welt führen, war Morales als Model für eine weltweite Iceberg Kampagne aktiv und in Magazinen wie ID, Vogue, GQ oder Vibe zu sehen. Dazu führt er erfolgreich seine Produktionsfirma Def Mix, die Labels Definity und DMI und ist Mitinhaber des Stereo Clubs in Montreal/ Canada. Außerdem managed er mit seiner Partnerin Judy Weinstein die Firma Def Mix, die seit über 20 Jahren(!) DJ´s wie Frankie Knuckles, Hector Romero oder Satoshi Tomiie betreut. An diesem Mann führt einfach kein Weg vorbei! Fazit: absoluter Pflichttermin!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.defmix.com


Samstag, 17. Mai 2008
Pacha presents
Danny Freakazoid ( Cr2 Rec./ Genf )

Danny Freakazoid ist der Shooting Star der Szene. Nach seinem Booking für den Life Ball 2007 spielte er in den besten Clubs weltweit. Sein Sound reicht von dunklen electro beats bis hin zu groovigen, extrem funkigen und treibenden House. Einflüsse von Deep Dish, Tiefschwarz, Eric Morillo, Trentmoller und Eric Prydz sind unverkennbar. Kaum hat Danny sein erstes Solo Album abgeschlossen wurde dieses auch schon von Cr2 Records übernommen und auf dem englischen Label released. Dieser erst 21jährigen Ausnahmekünstler, der von der weltweiten Musikpresse als „Young, gifted and freaky“ beschrieben wird, ist absolutes Pflichtprogramm!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/dannyfreakazoid


Samstag, 17. Mai 2008
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
TUNE BROTHERS ( Stuttgart )
& DJ Sergey Gorn ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
VIP-Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 16. Mai 2008
Pacha presents
The Voice of David Guetta
Chris Willis - Live!

Mit Chris Willis aus den USA kommt der wohl erfolgreichste und beste Live Sänger im House Business zu Euch ins Pacha München. So ein Ausnahmetalent erleben zu können, passiert sicherlich nicht alle Tage. Der exklusive Sänger von David Guetta wird für Euch seine größten Songs performen, darunter z.B. „Just a little more love“, „Love don‘t let me go“, “Love is gone“ und einige mehr… Vor und nach Chris Willis gibt es natürlich House vom Feinsten, wie Ihr es vom Pacha gewöhnt seid.

Also, startet Euer Wochenende mit „Chris Willis - The voice of David Guetta“ im Pacha München.

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/chriswillismusic


Freitag, 16. Mai 2008
PACHA Frankfurt 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
DJ JUAN DIAZ ( Pacha/ Ibiza )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

King Kamehameha Club, Hanauer Str. 192, 60314 Frankfurt
VIP-Table-Reservation: 069/ 48 00 370
www.king-kamehamea.de


Sonntag, 11. Mai 2008
kleinkariert
blub club

dj cambis (excited records), dj matt (very poolish)

dresscode: kleinkariert

einlass ab 18 jahren !

next blub club am freitag 06.06.08

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Samstag, 10. Mai 2008
Pacha presents
DJ Kris Menace ( Compuphonic/ Paris )

Kris Menace & Alan Braxe haben bereits letzten Sommer das Pacha zum kochen gebracht. Sie gehören zu den respektiertesten DJ´s und Produzenten der House Music Szene. Ganz besonders aber sind Kris & Alans Remixkünste gefragt. So haben sich Künstler wie Kelis, Goldfrapp, Britney Spears, Björk, Annie, Jamiroquai, Robbie Williams, LCD Soundsystem, AIR, Roisin Murphy (Moloko), Tracey Thorn, Princess Superstar und viele andere ihre Tracks von den beiden "veredeln" lassen! Die Jungs veröffentlichen ihre Tracks dabei auf Labels wie Vulture, Compuphonic, Work it Baby, Roulé, Labels, Kistuné, Defected oder Pias. Diesmal wird uns Kris Menace allein beehren und seine DJ Künste unter Beweis stellen!

Allez les Bleus!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.myspace.com/krismenace, www.kris-menace.com


Freitag, 09. Mai 2008
Pacha presents
Ministry of Sound with
Shane Kehoe ( London )

Neben dem Pacha, ist das Ministry of Sound in London sicher der berühmteste House Club der Welt. Dort sind sie alle am Start: die Morales, Knuckles, Morillos und Tongs dieser Welt. In seinem 15 jährigen Bestehen hat Ministry of Sound immer wieder Standards gesetzt, sei es die Top PA, die großartigen Bookings, beim Artwork oder im Labelbereich. Wie immer, außerhalb der Ibiza Saison tourt der Londoner Kult Club rund um die Welt und macht natürlich auch im Pacha München Halt. An den Decks des Münchener Top Clubs steht diesmal der MoS Homie Shane Kehoe. Eine bessere Option um das Wochenende gebührend einzuläuten, werdet Ihr nicht finden!

Tischreservierungen: 0174 / 31 41 114
More info: www.ministryofsound.com, www.myspace.com/djmysoul


Samstag, 03. Mai 2008
Pacha presents
Made in Milano with
Joe T. Vannelli ( Supalova/ Mailand )

Pacha goes Italy! Unser Partylabel „Made in Milano“ und Joe T. Vannelli, der absoluten DJ - Superstar aus Mailand geben ihr „Stell Dich ein“ im Pacha München.

Mit "Play with the Voice" hatte Joe T. Vannelli bereits 1989 seinen ersten europäischen Clubhit und seine Produktion "Children" für Robert Miles macht ihn Anfang der 90er endgültig zum Weltstar. In Italien dominiert er das Geschehen, was bereits die Anzahl von regelmäßig 6 Millionen Hörern (!) seiner Radioshow "Slave to the Rythm" bei Italiens größtem Radio-Network untermauert. Sein Supalova Event im Mailand´s "Shocking" Club ist mit Gast DJ´s wie Tony Humphries oder David Morales, DAS Event in Italien.

„Made in Milano“ im Pacha München, ein absoluter Pflichttermin. VIVA ITALIA!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.joetvannelli.com, www.myspace.com/joetvannelli


Freitag, 02. Mai 2008
Pacha presents
DJ LINUS ( Exun Records )

Linus ist DJ seit 1987 und sein facettenreiches Soundspektrum hat sich über die Jahre hinweg manifestiert in Underground, Tribal, Deep, Dub & Tech – House. 1991 veröffentlichte er seine erste Platte und wurde damit in der damals sich entwickelnden House- & Raveszene zu einem der treibenden Köpfe. In der ganzen Zeit bis heute ist Linus ein Name für anspruchsvollen House in der DJ- und Prodzenten-Szene. Nachdem er auf verschiedenen Labels, u.a. Compost Rec, diverse Veröffentlichungen hatte gründete er schließlich 1999 sein eigenes Label, exun rec. Die im Sommer 2000 releaste und mehrfach nachgepresste Single „Who stole the soul?“ wurde zu seinem bisher größten Erfolg.
Linus war und ist regelmäßiger Gast bei internationalen Sets von Terry Francis, Steve Bug, Frankie Knuckles, David Morales, Danny Tenaglia, John Aquaviva, Doc Martin, Danny Rampling, Ashley Beedle, David Duriez, Murray Richardson u.v.a.
Der ehemalige Resident des legendären KWs ist seit Ende 2005 Resident im neuen Pacha. Außerdem ist er regelmäßig als Pacha-Botschafter im Rahmen der deutschlandweiten Pacha Tour unterwegs. Nur für seine weltweiten Gigs übergibt er die Decks an den Nachwuchs.

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.djlinus.com, www.myspace.com/djlinusmunich


Mittwoch, 30. April 2008
tanz der hormone
blub club

endorphine housemixes von francesco diaz (ministry of sound/Joia records) und dj cambis (excited records)

VIP blub club gogos

adrenaline welcomedrinks (be-frank.com), deko etc.

terrasse und raucherlounge, zum treffen, rauchen, quatschen. für androgene und östrogene !

dresscode: zeigt welcher hormongruppe ihr angehört, aber bitte mit style !

einlass ab 18 jahren ! keine melatoninjunkies !

next blub club am sonntag 11.05.08 motto: kleinkariert !

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
more info: www.blubclub.com, www.myspace.com/blubclub


Samtag, 26. April 2008
Pacha presents
Swedish Girls Go Wild Worldtour 2008 with
Rene Vaitl ( Worldleague )

Warehouse Inc., Rave City, Mandarin Lounge, KW, Pacha und natürlich World League. Der gute Mann ist seit den späten 80ern wie kein zweiter mit der elektronischen Szene Münchens verbunden. Neben seiner Tätigkeit als Promoter ist er aber vor allem ein exzellenter DJ.

Mit der ihm von compilten Doppel-CD "Pacha- The World´s most famous Clubsound- Summer 2007" hat er DEN Soundtrack des letzten Sommers geliefert, was zahlreiche Chartplazierungen beweisen. Momentan arbeitet er an der aktuellen Compilation und an der Planung der europaweiten CD Release Tour.

Seid dabei, wenn René seinen Heimatclub, unterstützt von den „Swedish Girls“, mal wieder so richtig „auseinander nimmt“.

Tischreservierungen: 0174 / 314 1114
More info: www.worldleague.de


Samstag, 26. April 2008
PACHA Dresden 2008

MARKUS GARDEWEG ( Kontor Rec./ Hamburg )
DJ Empee ( Milchbar/ München )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 25. April 2008
Pacha presents
Absolut - Night of the flavoured Beauty with
Sarah Main ( Pacha Ibiza )

Mit der Tour “Night of the flavoured Beauty“ promotet Absolut seinen neuen flavoured Wodka - Absolut Pears. Eine eigens dafür aufgestellte Bar empfängt Euch gleich am Eingang mit Absolut Pears for free!!!

Ein weiteres Highlight in dieser Nacht ist Pacha Ibiza Resident Sarah Main. Sarah kommt ursprünglich aus Sydney/Australien. Sie begann 1995 mit dem Auflegen und hat 2001 bereits in allen namhaften Clubs in Sydney und ganz Australien gespielt sowie zwei erfolgreiche House Radio Shows gehostet, als Ibiza nach ihr rief. Ihr Stil brachte Ihr auf Anhieb eine Residency im Pacha Ibiza ein. Von da an ging es steil bergauf. Erick Morillo und Pete Tong ehrten Sie im DJ MAG als besten Warm up DJ. 2004 und 2005 wurde sie bei den DJ Awards als bester Newcomer nominiert und schließlich 2006 als bester Ibiza DJ geehrt. Seit 2005 ist Sarah Main neben Pete Tong Resident des wöchentlichen Flagschiffs „Pure Pacha“. Die zwei sind auch verantwortlich für den Release der dritten Pure Pacha Compilation im letzten Jahr. Darüberhinaus hat Sarah noch weitere Compilations wie Pacha Ibiza Winter Sessions’, ‘Pacha Japan’ und ‘Ibiza World Tour’ gemixt. Außerdem hostet sie seit 2006 ihre eigene Pacha Radio Show auf Galaxy FM in England mit wöchentlich über 300.000 Hörern.

Inzwischen zählt Sarah Main zu besten Djanes weltweit und spielte in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. Macht Euch gefasst auf einen unvergesslichen Abend mit allem was eine Nacht im Pacha ausmacht…

Tischreservierungen: 0174 / 314 1114
More info: www.myspace.com/sarahmain


Samstag, 19. April 2008
Pacha presents
Ralf Gum ( GOGO Music )

Durch seine unbeirrbare Liebe zur Musik mit Soul und Gefühl erntete Ralf viel Anerkennung in der House Szene und ist zweifelsohne einer der meist beachteten deutschen House-Artists. Seit die DJ- und Producer- Karriere Ralf Gums 1990 begann, blieb er seiner Leidenschaft für US-House in jeder Phase seines Schaffens treu. Harmonie, Soul, Groove sind nur ein paar Facetten, die ein typisches Ralf Gum Set auszeichnen. Mit seinem Gefühl für die richtige Stimmung, überzeugte er bei einer Vielzahl vomn nationalen und internationalen Gigs. Nach verschiedenen Residencies in Süddeutschland wurde das Airport (Würzburg) 1998 zum Wohnzimmer für seine Interpretation von House. Seine Sets aus Garage-, Vocal- und Deephouse treffen dabei immer den Tanznerv der Partygäste. Sein erfolgreiches Label GOGO Music gründete er bereits 2001.

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.myspace.com/ralfgum, www.gogo-music.net


Samstag, 19. April 2008
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
DELICIOUS DJ TEAM ( Cr2/ London )
& DJ Ultimo ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 18. April 2008
Pacha presents
JCA aka Jean Claude Ades (Swings Rec. / München)

Jean Claude Ades, geboren und aufgewachsen in Italien, wohnhaft in München und zu Gast an den Decks der Clubs dieser Welt. In den letzten 10 Jahren hat der 33 jährige so einige Hits (jeder erinnert sich an Dannii Minogue's "I beginn to wonder") und Remixes (u.a. für die Nightcrawlers & The Pussycat Dolls) produziert und war Dauergast in den Charts in Italien, UK, Frankreich, Australien, Deutschland, Japan oder den USA.

Letztes Jahr hat er für Kontor Records die "Top of the Clubs" Compilation gemixt und auch seine Ausgabe vom "Clubbers Guide to Ibiza 2006" auf Ministry of Sound war ebenso ein voller Erfolg.
Bei seinem letzten Besuch im PACHA München präsentiert er seine neue Compilation "Live fast die beautiful", die vom Dance Magazine "Raveline" zur Compilation des Monats gekürt wurde. Inzwischen hat er seine Worldtour fast abgeschlossen und macht nochmal Stop im Pacha München.

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.myspace.com/jeanclaudeades01, www.jeanclaudeades.com


Samstag, 12. April 2008
Pacha presents
Michael Gray
( London )

Michael Gray's erste Solo Single "The Weekend" wurde sofort ein weltweiter Top Ten Hit und auch das Follow Up "Borderline" chartete rund um die Welt. Seine Karriere startete Michael Gray allerdings schon lange vorher, denn er ist auch bekannt als eine Hälfte des House Duo´s "Full Intention", die unzählige Club & Chart Hits produzierten („Everybody Loves The Sunshine" und "I'll Be Waiting“). Auch ihre Remixe sind heiß begehrt und so legten sie Hand an Acts wie Jennifer Lopez, Mariah Carey, Jamiroquai, Whitney Houston oder die Sugababes. Nicht vergessen sollte man aber v.a. ihre Grammy Nominierung für George Michael's "Amazing"!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.myspace.com/michaelgrayuk


Samstag, 12. April 2008
PACHA Düsseldorf 2008

MARKUS GARDEWEG ( Kontor Rec./ Hamburg )
JIM CONNER ( Scream & Shout Rec. )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Freitag, 11. April 2008
Pacha presents
Howard Donald
( from Take That/ UK )

Howard Donald ist einer der wenigen, der es geschafft hat, in den verschiedensten Disziplinen des Musik-Business erfolgreich zu sein. Ob als DJ, Produzent, Remixer, Sänger oder Performer, Howard beherrscht das ganze Spektrum.

Er begann seine DJ-Karriere vor 10 Jahren in seiner Heimatstadt Manchester im berühmten Club „Bedroom“. Bereits nach wenigen Jahren hielt er Residencies und spielte Gigs in den trendigsten Clubs in England sowie weltweit.

Nach der Take That-Reunion hat Howard nur noch selten Zeit seiner DJ-Leidenschaft nachzugehen. Umso mehr darf man deshalb auf seinen Gig im Pacha München hin fiebern, auf den er sich mindestens genauso freut, wie seine Fans.

Take That chance and don’t miss it!

Tischreservierungen: 0174 - 31 41 114
More info: www.myspace.com/howarddonald, www.howarddonald.de


Samstag, 05. April 2008
Pacha presents
Tunebrothers
( Housesession/ Stuttgart )

Nein, sie sind keine Brüder - zumindest fließt durch ihre Adern nicht das gleiche Blut. Markus Hägele und Matthias Kraus, so die Tune Brothers bürgerlich, verbindet eine über 10-jährige Freundschaft. Unabhängig voneinander starteten sie ihre ersten DJ-Schritte, als Team zusammengefunden haben sie Mitte der 90er bei Stuttgart's grösster Clubveranstaltung "Stay Tuned", wo auch der Name "Tune Brothers" geboren wurde.

Während vieler Nachtschichten in diversen House-Clubs der Stadt verfeinerten sie, teils in 8-stündigen Marathonsets, ihren einzigartigen Back2Back-Stil und das Feeling für den richtigen Vibe. Hier verinnerlichten sie die Mentalität, DJing nicht der Selbstbefriedung Willen zu betreiben, sondern für die Leute "da draußen". Schnell war die Stufe "Local-Heroes" erreicht. Die Tune Brothers sind essentieller Bestandteil auf den größten House-Events und spielen mit Helden wie Roger Sanchez, Armand van Helden, Mousse T., David Morales, Erick Morillo, Boy George oder Felix da Housecat.

Im letzten Frühjahr feierten sie ihr 10jähriges Jubiläum und schauen auf eine Dekade zurück, in deren Verlauf es nur in eine Richtung ging: nach oben. Sie eroberten zuerst ihre Homebase Stuttgart, dann ganz Deutschland, danach Ibiza. Sie reisten von Russland nach Lateinamerika und wieder zurück. Sie produzierten Clubhits, Remixe und haben ein Dance-Netzwerk erschaffen, das mit seinen Events, Radioshows und Plattenlabel Abertausende von Menschen On Air, in Clubs und auf Tonträgern glücklich macht. 10 Jahre voller Einsatz - alles aus Liebe zur House-Music.

Die Schritte werden immer größer, die Distanzen immer weiter. Der Sommer wird zur anstrengendsten Zeit im Jahr, das House-Mekka Ibiza steht auf dem Reiseplan. Aus ein paar wenigen Gigs ihrer ersten Ibiza-Saison werden in den darauf folgenden Jahren wöchentliche Residencies. Im Sommer 2005 sind sie offizielle Space Residents, obendrauf veranstaltet ihre Housesession zum ersten Mal Events in dem bekanntesten Club der Welt.

Im Laufe der 10 Jahre werden aus zwei jungen DJs zwei erwachsene Labelowner, Radiomacher, Produzenten und Remixer. Housesession wird zur (eingetragenen) Trademark. Das Housesession Network zeichnet sich in allen Bereichen durch eine Gemeinsamkeit aus: think global. Man schaut nicht nur auf die deutsche Szene, sondern baut auf Internationalität.

10 Jahre Tune Brothers bedeuten letztendlich 10 Jahre House-Music, bedeuten 10 Jahre Entwicklung. Ihre musikalischen Phasen sind mittlerweile auf insgesamt sieben Mix-Compilations (oftmals Doppel-CDs) dokumentiert. Aber würde man sich die Zeit nehmen und alle Silberlinge hintereinander durchhören, würde man keine harten Brüche oder krasse Stilwechsel feststellen, es würde sich ein stimmiges Gesamtbild ergeben, das wie ein Rohdiamant im Laufe der Zeit geschliffen wurde.

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.tunebrothers.de, www.myspace.com/tunebrothers


Freitag, 04. April 2008
Pacha presents
Milk & Sugar
( Milk & Sugar Rec./ München )

"Wir haben immer nur Musik produziert und herausgebracht, die uns auch persönlich gefallen hat“, so lautet ein Statement von Milk & Sugar. Dass sie es mit dieser zugegebenermaßen unkommerziellen Ansicht so weit gebracht haben, mag verwundern. Doch fangen wir lieber ganz von vorne an.

Unter dem Eindruck der ersten Discohouse-Welle, die 1996 von London aufs Festland schwappte, produzierten Michael "Milk" Kronenberger und Steffen "Sugar" Harning ihre ersten House-Tracks. Nachdem es Absagen von allen relevanten Plattenfirmen hagelte, machten sie aus der Not eine Tugend und gründeten ihr eigenes Label. Hier produzierten sie zunächst alle Releases selbst, doch schon bald nahmen sie auch andere Künstler unter Vertrag, wie z.B. Robbie Rivera oder Kid Alex.

Viele Top-Stars wie Usher, Janet Jackson, Reamonn oder Jamiroquai ließen sich seitdem von den beiden Jungs aus München Remixe für ihre Songs anfertigen. Mit mittlerweile über 100 Releases gehört das Label jetzt zu den wichtigsten Houselabels mit dem größten Output. Ihre größten Erfolge konnten Sie mit Tracks wie "Love is In The Air" und "Let The Sun Shine" feiern, die mittlerweile zu Klassikern ihres Genres geworden sind und auf keiner Party fehlen dürfen.

Zudem können Milk & Sugar auf jahrelange Erfahrung als DJ´s bauen. Sie zählen zu den "Global Players" aus Deutschland. Kaum ein Act hat mehr weltweite Bookings als sie. Ob Honkong, Brasilien oder das tiefste Sibirien, es gibt kaum einen Fleck auf der Landkarte, der noch nicht in den Genuss eines ihrer legendären DJ-Sets gekommen ist. Und solange sie ihrem Motto "was der Crowd Spaß macht, macht auch uns Spaß" treu bleiben, werden sie noch bis ins biblische Alter hinein Schallplatten auflegen.

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.milkandsugar.de, www.myspace.com/milk_and_sugar


Samstag, 29. März 2008
Pacha presents
DJ Lele Pasini
( Echoes/ Riccione )

Lele Pasini ist seit den Anfangstagen als "regular DJ" im Pacha dabei. Der sympathische Italiener hat sich dabei sehr viele Fans in München erspielt, denn wie kaum ein anderer weiß er mit dem Publikum im Pacha "zu spielen". In allen wichtigen Clubs in Italien bzw. ganz Europa am Start und "best Buddy" mit italienischen DJ- Heros wie Joe T. Vannelli, DJ Ralf oder Cirillo ist Lele Pasini mit seinen Sets immer am Puls der Zeit.
Als Einkäufer des wichtigsten Records Shops in Italien, ist es Lele Pasini, der immer als erster die neuesten Hits in der Hand hält. Lele´s Abende im Pacha sind somit immer ein Highlight!

Viva Italia!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.myspace.com/djlele


Freitag, 28. März 2008
Pacha presents
In Bed with Space
Jay C
( Houseworks/ UK )

"In Bed With Space"ist mehr als eine normale Party. Es ist eine mit Liebe und Leidenschaft geschaffene Komposition aus Musik, Animation, Show und Fashion. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, einer der besten Ibiza Parties live in unserer Stadt mitzuerleben. Das mittlerweile schon legendäre und immer heiß erwartete Partyhighlight stattet dem Pacha einen heißen Besuch ab. Nicht nur die originalen Ibiza Give Aways wie Fächer und Shirts, gebrandet mit dem Logo der Party, gibt es for free zu erhaschen. Nein, mit am Start ist auch DJ Jay C aus England. Natürlich hat er wieder die angesagtesten Ibiza Tracks im Gepäck. Sein Sound reicht von Funky- bis hin zum facettenreichen Balearic House. Mit dabei ist auch "In Bed with Space" Vocalist Tony Dynamite, der mit heißen Vocals den Dancefloor des Pacha zum Kochen bringen wird. Dieses Programm ist ein besonderer Leckerbissen für alle Partyaddicts und wird von der extra eingeflogenen Ibiza Dekoration perfekt abgerundet. In ausgelassener Atmosphäre zelebrieren wir diesen Abend im Zeichen von "In Bed with Space".

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.inbedwithspace.com, www.myspace.com/inbedwithspace


Ostersonntag, 23. März 2008
triebjagd
blub club

dj matt ( very poolish ) und dj cambis ( excited records )

dem treiben nachgeben im nachtleben
blub club treibt es auf die spitze eier
suchen hasen jagen rammler finden
ärsche kreisen brüste wippen zu
cambis house tunes

auf der terasse rauchen
tratschen fummeln pizza essen
and never get bored

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
more info: www.blubclub.com


Samstag, 22. März 2008
Pacha presents
Markus Gardeweg ( Kontor Rec./ Hamburg )

Im Jahr 1995 wurde Markus Gardeweg als Resident-DJ für den Hamburger Kontor Club engagiert, wo er über viele Jahre den typischen Kontor-Sound prägte und für exzessive Partynächte sorgte. Dieses Engagement erwies sich für Markus als Karrieresprungbrett, und sein musikalischer Werdegang ist seitdem eng mit dem Namen "Kontor" verbunden. Der Club ist zwar Geschichte, aber Markus Gardeweg spielt auch heute noch in der ersten DJ-Liga.

Neben seiner DJ-Karriere absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung beim Hamburger Dance-Label Urban, die ihn vom Trendvertrieb über die DJ-Promotion bis hin zum A&R führte. 1998 schließlich wechselte er zum Kontor Records Label, für das er noch heute tätig ist. Im gleichen Jahr wurden seine Mixkünste erstmalig auf der "Kontor Top Of The Clubs" verewigt. Seitdem hat er für jede Ausgabe einen Mix beigesteuert und baute die Serie zur erfolgreichsten deutschen DJ-Mix-Compilation-Reihe auf. Der Erfolg der "Top Of The Clubs" machte Markus auch deutschlandweit zu einem gefragten Booking-DJ. Und das ist längst nicht alles: Seit Ende 2002 ist er regelmäßig als Resident-DJ bei der "Kontor Top Of The Clubs-Tour" am Start und hat darüber hinaus derzeit noch Residencies im N.F.F. (Bremen) und in der China Lounge (Hamburg).

Auch für die Volume 38 (VÖ 07.03.08) ist wieder ein Top-DJ-Team an den Start gegangen. Auf CD1 präsentiert Kontor Records-Boss Jens Thele höchstpersönlich die aktuellen und kommenden Hits aus den Clubs. Mit dabei sind u.a. Tracks von Fragma, Freemasons, Peter Gelderblom, Azzido Da Bass, Ian Oliver, Moonbootica w/Jan Delay und Armin van Buuren. Für die CD2 stand ’’Top Of The Clubs’’-Resident Markus Gardeweg hinter dem Mischer und besticht in gewohnter Art & Weise mit seiner Trackauswahl und seinen Mixing-Skills. Bei ihm kommen die aktuellen Club-Burner von Fedde Le Grand & Funkerman, Out Of Office, Arno Cost & Norman Doray, D.O.N.S. & DBN feat. Kadoc, John Dahlbäck, Cirez D, Pryda, Deadmau5 und vielen mehr auf die Plattenteller. Einen ganz besonderen Leckerbissen gibt es dann auf der Bonus-CD. Master & Servant komplettieren das fette 3er CD-Pack mit einem exklusiven DJ-Set. Mit ihrem gleichnamigen Hit ’’Master & Servant’’ – einer Neuinterpretation des Klassikers von Depeche Mode – mischen sie gerade richtig die Clubs auf. Hinter diesem Projekt stehen nämlich keine Geringeren als die Top-DJs und Produzenten Gordon Hollenga (eine Hälfte von The Disco Boys) und Jay Frog (Ex-Mitglied von Scooter), die bereits für unzählige Produktionen und Compilations ihr musikalisches Gespür unter Beweis gestellt haben.

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.myspace.com/markusgardeweg, www.kontorrecords.de


Freitag, 21. März 2008

Karfreitag - geschloßen


Samstag, 15. März 2008
Pacha presents
DJ IAN CAREY ( Defected Rec./ London )

Wer Ian Carey nicht auf der Uhr hat: Ian hat bereits mehr als eine Millionen Tonträger verkauft. Seine Tracks wurden auf Labels, wie Defected, Hed Kandi, Stealth oder auch Ministry of Sound veröffentlicht. Er ist ein Teil des extrem erfolgreichen Produzententeams "Soul Providers", das Hits wie "Rise" oder "I don´t know" released hat.
Er hat bereits DJ Gigs auf der ganzen Welt bespielt und seine Discographie und seine Kollaborationen lesen sich wie das "Who is who" der internationalen House Szene. Sein Weg kennt nur eine Richtung: steil nach oben...

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.myspace.com/djiancarey, www.iancarey.com


Samstag, 15. März 2008
PACHA Köln 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
TUNE BROTHERS ( Housesession/ Stuttgart )
& DJ MATT ( Nouveau Niveau/ München ))

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Diamonds Club, Hohenzollern Ring 90, Köln am Friesenplatz


Samstag, 15. März 2008
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
MARKUS GARDEWEG ( Kontor Rec./ Hamburg )
& DJ Ultimo ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 14. März 2008
Pacha presents
Hed Kandi with
David Dunne ( London )

Es wieder soweit, die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert.

Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ David Dunne mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza-Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. David Dunne, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.hedkandi.com, www.myspace.com/djdaviddunnehedkandi


Samstag, 08. März 2008
Pacha presents
Pacha Ibiza with
DJ Pippi
(Pacha/ Ibiza)

Was gibt es über diese DJ Legende noch zu erzählen?
Hier ein paar Hard Facts:
Name: Pippi
Nationality: Italien
Home: Ibiza
Musical Style: Global House Music
Years as a DJ: since 1976
Miles per Year: 100.000 plus
Worst Airport: Milan, Madrid
Favourite Club to play: Zouk/Singapore, Cielo/New York, Cavo Paradiso/Mykonos, Stereo/Montreal, Triology/Dubai and Pacha/Munich & Ibiza
Status: Ibiza DJ Legend

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.djpippi.com


Samstag, 08. März 2008
PACHA Dresden 2008

Chrissi D! ( MTV Battle of the DJ Winner/ Fullrange Rec. )
Elvin Addo
( Bel Amour/ Kiel )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 07. März 2008
Pacha presents
Ministry of Sound with
Dom Chung ( MoS / London )

Neben dem Pacha, ist das Ministry of Sound in London sicher der berühmteste House Club der Welt. Dort sind sie alle am Start: die Morales, Knuckles, Morillos und Tongs dieser Welt. In seinem 15 jährigen Bestehen hat Ministry of Sound immer wieder Standards gesetzt, sei es die Top PA, die großartigen Bookings, beim Artwork oder im Labelbereich. Wie immer, außerhalb der Ibiza Saison tourt der Londoner Kult Club rund um die Welt und macht natürlich auch im Pacha München Halt. An den Decks des Münchener Top Clubs steht diesmal der MoS Homie Dom Chung, langjähriger Resident der legendären Institution im UK Nightlife - Chibuku Shake Shake. Eine bessere Option um das Wochenende gebührend einzuläuten, werdet Ihr nicht finden!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.ministryofsound.com, www.myspace.com/domchung


Samstag, 01. März 2008
Pacha presents
Mandarin Lounge with
René Vaitl ( Worldleague )
DJ Börgje ( Frequenzbereich )

Von 1995 - 2000 war die Mandarin Lounge, München's erster reiner House Club, die erste Adresse für alle Freunde des guten Geschmacks. Top Jocks wie Frankie Knuckles, Carl Craig, Boris Dlugosch, Mousse T. oder Tony Humphries haben mit den beiden Residents Linus und René Vaitl Münchens junger Housegemeinde ihre "Definition of House" dargelegt. Seit 5 Jahren ist die Mandarin Lounge in unregelmäßigen Abständen in Clubs wie dem Harry Klein, dem Zerwirk, dem Prinzip oder eben dem Pacha zu Gast. Wie in alten Zeiten wird René Vaitl, diesmal unterstützt von DJ Börgje, das legendäre Feeling der Mandarin Lounge Nächte neu aufleben lassen. It´s all about House Music!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.myspace.com/boergje


Freitag, 29. Februar 2008
Pacha presents
Housepacific Tour 2008 with
Christian Hornbostel (Soulfuric US)

Von Griechenland über Zypern bis Teneriffa, von Ägypten bis Australien hört man Housepacific! Die Radiosendung wird wöchentlich bei über 35 Radiostationen weltweit ausgestrahlt und ist mittlerweile eine der erfolgreichsten House Radio Shows in ganz Europa. Die Show wird wöchentlich von Christian Hornbostel, der unter anderem bei Soulfuric USA 2006 unterschrieben hat, aber auch gerade auf Milk & Sugar Recordings und Reelgroove UK released hat, zusammengestellt, produziert und repräsentiert die aktuelle internationale House Szene. Die aktuelle Compilation die nun gerade released wird "Destination Miami" ist nicht nur ein aktueller Stand der kommenden Hits der WMC sondern auch eine Inspiration für House Music "Lovers" mit einer aktuellen Auswahl aus Funk, House und Tribal Tracks.

Mit an Board am 29.2 im Pacha München sind Christian Hornbostel (Soulfuric US) und Alfred Azzetto vom Schweizer House Kult Label Purple Music! Live Vocals by Menoosha - THE PINK VOICE

Enjoy the Flight!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.housepacific.com, www.christianhornbostel.com


Samstag, 23. Februar 2008
Pacha presents
DJ Niina
(Double Six, KuDeTa / Bali)

Nach Ihren Erfolgen in Schweden zog es DJ Niina nach Südostasien. Sie verließ 2002 Stockholm und legte in ganz Asien auf. Ihre Base fand sie in Bali, wo sie bereits zweimal zum besten DJ der Insel nominiert wurde und außerdem Resident in den zwei besten Clubs auf Bali, dem Double Six und dem KuDeTa ist. Seit ein paar Jahren kommen regelmäßige Bookings der exklusivsten Luxus Resorts und Hotels in Dubai dazu. Sie spielte bereits mit DJ Größen wie Armand Van Helden, Norman Jay, Pete Tong, Gregory, Martin Solveig, Jo Mills, Claude Challe, Funkagenda, Matthias Heilbronn…

Ihr gute Geschmack, das richtige Gefühl für das Publikum, ihr natürlicher Charme und ihr einzigartiger Style hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck.

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.djniina.com, www.myspace.com/djniina


Samstag, 23. Februar 2008
PACHA Berlin 2008
CHERRY MODELS

Analog & Digital Soundtools mixed by
DJ RENÉ VAITL ( World League )
& DJ Ultimo ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Freitag, 22. Februar 2008
Pacha presents
SHOWROOM 08 – THE FASHION NIGHT presented by JUST CAVALLI
Chrissi D! (Fullrange Rec.)

Anlässlich der bevorstehenden Münchner Fashionweek veranstaltet das Düsseldofer SHOWROOM08 Team am 22.02.2008 ab 23.00 die Fashionparty des Jahres. Keine Location passt besser als Deutschlands bester Houseclub, das PACHA MÜNCHEN. Präsentiert vom italienischen Kultlabel JUST CAVALLI, ist SHOWROOM08 das Eventhighlight im Zeitraum der Münchner Modewoche.

JUST CAVALLI präsentiert an diesem Abend in multimedialen Projektionen die aktuelle Frühjahr/Sommer Kollektion. Roberto Cavalli ist einer der innovativsten Designer der Gegenwart. Cavalli weltweit eines der angesagtesten Labels. Berühmt geworden durch seine Leopardenprints steht Cavalli´s Mode für körperbetonte, sehr feminine sexy Schnitte, die er in den letzten Jahren immer weiter perfektionierte und stets neu erfand. Cavalli über seine Entwürfe:
„Ich mache (…) Mode, mit der man flachgelegt wird. Nur jetzt vielleicht nicht gleich nach fünf, sondern nach 15 Minuten.“ Für Furore sorgte er nicht zuletzt 2006 durch das Engagement der gerade aus dem Drogenentzug entlassenen Kate Moss als Gesicht der neuen Cavalli Kampagne. Im Jahr 2007 designte er zudem die Bühnenoutfits der Spice Girls für ihre weltweite Comeback Tour und versetzte die ganze Welt in Hysterie mit seiner für H&M entworfenen Kollektion, die binnen weniger Stunden komplett ausverkauft war. Das Düsseldorfer SHOWROOM08 Team bringt mit dem PACHA MÜNCHEN zusammen für eine Nacht den JUST CAVALLI Flair nach München. In Düsseldorf sorgte die SHOWROOM08 Night pres. by C’N’ Costume National mit Chrissi D! zuletzt am 09.02. für lange und mehrstündige Schlangen vor dem bis zum Anschlag gefüllten Nero Club. In München wird ebenfalls Chrissi D! den Gästen eine unvergessliche Nacht voller House und Electro bereiten.

Fazit: Für alle Housemusic Addicts und Fashion Victims ein Pflichttermin.

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.theshowroom.cc, www.chrissid.com, www.myspace.com/djchrissid


Samstag, 16. Februar 2008
Pacha presents

DJ Falcon ( Daft Crew/ Paris )

Stephane Queme, so ist Falcon's bürgerlicher Name, ist als Mitglied der Pariser Daft Crew ein vielbeschäftigter Mann. Produktionen und Remixe für Roulé und DJ Sets auf der ganzen Welt sorgen bei ihm für einen vollen Terminkalender. Falcon war bereits einige Male in München bei World League zu Gast und hat immer vollends überzeugt. Cooler French House trifft bei ihm auf abgefahrene Electro Tracks. Und dass unsere französischen Freunde wissen wie's geht, ist ja keine Neuigkeit...

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.myspace.com/djfalconparis, www.djfalcon.de


Freitag, 15. Februar 2008
Pacha presents
Made in Milano with
Joe T. Vannelli
(Supalova / Mailand)

Pacha goes Italy! Unser Partylabel „Made in Milano“ und Joe T. Vannelli, der absoluten DJ - Superstar aus Mailand geben ihr „Stell Dich ein“ im Pacha München.

Mit "Play with the Voice" hatte Joe T. Vannelli bereits 1989 seinen ersten europäischen Clubhit und seine Produktion "Children" für Robert Miles macht ihn Anfang der 90er endgültig zum Weltstar. In Italien dominiert er das Geschehen, was bereits die Anzahl von regelmäßig 6 Millionen Hörern (!) seiner Radioshow "Slave to the Rythm" bei Italiens größtem Radio-Network untermauert. Sein Supalova Event im Mailand´s "Shocking" Club ist mit Gast DJ´s wie Tony Humphries oder David Morales, DAS Event in Italien.

„Made in Milano“ im Pacha München, ein absoluter Pflichttermin. VIVA ITALIA!

Tischreservierungen: 0162 / 413 6228
More info: www.joetvannelli.com, www.myspace.com/joetvannelli


Samstag, 09. Februar 2008
Pacha presents
Kurd Maverick ( Cr2 Records/ Düsseldorf )

Kurd Maverick ist seit seinem "Pump up the Jam" Remake der Mann der Stunde und bewies, dass Pop/Dance-Hits der 90er tatsächlich glaubwürdig und trotzdem cool sein können. Die wabernde Bassline und die Electro House Beats zerrissen mit ihrer Wucht Clubs auf dem ganzen Erdball! Es verging nicht viel Zeit bis zum nächsten Hit: Die Inspiration zu "The Rub (I never rock)" holte er sich bei einem Gig in Paris. Die viel bewunderte pulsierende Bassline, fette Beats kombiniert mit dem fantastisch kitschigen Vocal, gesprochen von ihm selbst- "The Rub" machte direkt süchtig.

Man bedenke: All dies nur eine Woche nachdem er während der Winter Music Conference ein totales Chaos auf den Tanzflächen der Clubs in Miami ausgelöst hatte. Als wenn das nicht schon gereicht hätte, war auch der zweitgrößte Hit der WMC ein weiterer KM Mix. "Love Sensation 2006" in Kurds "Groove Sensation Mix" Version wurde auch von Cr2 Records unter Vertrag genommen und brachte ebenso die House Clubs zum durchdrehen. Die folgende Woche war auch dieser Remix der "Essential New Tune" auf Pete Tongs Radio Show- damit war Kurd Maverick der erste Producer, dem dies zweimal hintereinander gelang.

Kurd erhält Support von solch klangvollen Namen wie Roger Sanchez, Pete Tong und Deep Dish, um nur einige zu benennen. Er remixte Robbie Williams "Lovelight", Basement Jaxx "Take Me Back To Your House", Bob Sinclar "Everybody Movin", Herbert Grönemeyer " Zeit Das Sich Was Dreht " und unzählige andere, inklusive Erick Morillo, Paul Johnson, Steve Mac und Full Intention.

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/kurdmaverick, www.gian-music.com


Freitag, 08. Februar 2008
Pacha presents
Housexy CD Release Tour with
Rich Murray
( Ministry of Sound/ London )

Es ist wieder soweit, das Londoner Housexy Team hat ihre neunte Housexy Compilation veröffentlicht. 'Housexy: The Afterparty' ist wie immer im Glam Style, extrem sexy und funky gehalten. Mit dabei sind neue Tracks von Chanel, Lil Devious, Dirty South, Mischa Daniels, DJ Disciple und vielen mehr. Zur Feier der Veröffentlichung tourt das Housexy Team quasi einmal um die Welt. Stationen sind u.a. Bahrain, Krakau, Dubai, Amsterdam, ihre Residency im Londoner "Ministry of Sound" und natürlich München´s Top Club "Pacha".

Sexy Vocal House Music at its best, don’t miss it!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.housexy.com, www.myspace.com/housexycom, www.myspace.com/djrichardmurray


Rosenmontag, 04. Februar 2008
fasching nein !! perücken ja !! party ja !!
blub club

liebe blub clubber, willkommen in 2008 !

erster blub club in 2008 und dann auch noch der rosenmontag 4.februar 2008 !

ab 22.00 uhr, im pacha muenchen, mit großer terrasse für raucher !

da wir faschingsmuffel sind und miezekatzen und indianerkostüme hassen, jedoch auf styling stehen, feiern wir dieses mal unter dem motto: perückenparty ! mut zur zweitfrisur !!

den absolut besten sound garantieren: dj matt (very poolish) und dj cambis (excited records)

"haarige gogos" von der blub club dancecrew !

welcomedrinks, deko und noch ein paar blub club cd`s für freunde, die beim letzten mal nicht dabei sein konnten !

wenn ihr dabei sein wollt, kommt ungehemmt, mindestens 18 jahre jung, aufgehübscht, gut gelaunt , mit perücke oder stylisher kopfbedeckung und nehmt euch den dienstag frei !

informiert eure freunde !

vielen dank , bis montag ! euer blub club team

nächster blub club termin im pacha: sonntag 23.03.08 !

zum schluß ein must have 2008:

unser ehemaliger, viel gehasster und manchmal auch geliebter P1-türsteher Damir Fister hat unter dem titel /"members only"/ ein skandalöses und sauwitziges enthüllungsbuch über seine 10-jährige türsteher-odysse geschrieben, bei dem es euch das wasser ins höschen drücken wird. kauft es, lest es ! sehr amüsant !

gibt`s unter anderem bei Hugendubel!

Beginn: 22 Uhr
Tischreservierungen: 0162/ 413 6228
more info: www.blubclub.com


Samstag, 02. Februar 2008
Pacha presents
Chrissi D! ( Fullrange Rec. )

Als Liebhaber anspruchsvoller Housemusic kommt man an Chrissi D! nicht vorbei. Kaum einer verkörpert seit so vielen Jahren die Liebe zu Housemusic so sehr wie er. Und 2007 war definitiv wieder einmal sein Jahr:

Nicht nur dass er mit der Doppel CD "Smag Ibiza Nights" eine der ambitioniertesten House Compilations des Jahres vorgelegt hat und mit seinen Remixen für Farley Jackmaster Funks & Giorgio Moroders "I wanna Rock U" weltweit für Aufsehen sorgte - im Juli 2007 mixte er für die aktuelle, auf Ministry of Sound erscheinende "Bacardi B-Live Vol.8" Doppel CD erneut die erste Seite und lieferte eine hervorragende Selection ab, die im House-Genre Ihresgleichen sucht. Auf dem deutschen Traditions - Houselabel – Milk&Sugar Recordings – erschien soeben sein Remix für Don Oliver feat Barbara Tucker „Better“ – Chrissi D! Remix. Am 11.02.2008 erscheint Chrissi D!´s neue Single "Don´t u feel" mit Remixen von Danny Freakazoid und Klaas auf Fullrange Rec.

Chrissi D! ist in den führenden deutschen Houseclubs zu Hause. Für seine emotionsgeladenen Sets wird er von seinen Fans geliebt. Kaum ein anderer geht hinter dem Mischpult so mit der feiernden Menge mit wie er. Nicht ohne Grund gewann er den MTV Battle of the DJ Award. Er setzte sich dabei gegen 21 andere DJs durch, darunter z.B. Mousse T oder Milk&Sugar oder die Disco Boys.

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/djchrissid, www.chrissid.com


Samstag, 02. Februar 2008
PACHA Dresden 2008

JUUAN DIAZ ( Resident Pacha Ibiza )
DJ STEFFI ( Top Ten Artist )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
Pier 15, Neustädter Hafen, Leipziger Str. 15b, Dresden
more info: www.pier15.de


Freitag, 01. Februar 2008
Pacha presents
Shik Stylko aka Sebastian Krieg ( Real Basic Rec .)

Sebastian Krieg startet 1990 als professioneller House DJ. Von 1995 an und für die folgenden acht Jahre arbeitet Sebastian Krieg als Resident in Stuttgarts wichtigster Houselocation, dem M 1 Club.

An der Seite von Roger Sanchez, Deep Dish, Eric Morillo oder Derrick May reift Sebastian endgültig zu einem gefragten DJ. Gigs in Ibizas Toplocations, wie dem Amnesia (Resident für 3 Jahre//House Floor von Cocoon), Space/Privilege/Pacha (Ibiza) sprechen für sich, wie auch zahlreiche Gigs in Städten wie in Hong Kong, Miami, Amsterdam, Dubai, Shanghai und Moskau.

Unter Pseudonymen wie Shik Stylko , T.K.Bros oder Buzios, erscheinen zahlreiche tracks bei den Labels Realbasic, East West, Soulfuric, Azuli, Strictly Rhythm, Freerange Records und Peppermint Jam.

Die Liste der Veröffentlichungen weist heute fast 70 releases aus. Darunter finden sich Remixe für Future Funk, Dannii Minoque, Soul Avengerz, Mateo & Matos, Hardsoul, Todd Terry und Full Intension.

Im Januar 2002 gründet Sebastian Krieg schließlich sein eigenes Label, Realbasic Recordings, das bis heute 30 Release/Remixe verlegt hat. Zu den Künstlern gehören unter anderem Tyree Cooper, Shik Stylko, Grant Nelson, Brian Tappert, Soul Avengerz, Hardsoul und natürlich Sebastian Krieg selbst.

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.realbasicnet.com, www.myspace.com/djsebastiankrieg, www.myspace.com/realbasic


Samstag, 26. Januar 2008
Pacha presents
JCA aka Jean Claude Ades
(Swings Rec. / München)
Birthday Bash

Jean Claude Ades, geboren und aufgewachsen in Italien, wohnhaft in München und zu Gast an den Decks der Clubs dieser Welt. In den letzten 10 Jahren hat der 32- jährige so einige Hits (jeder erinnert sich an Dannii Minogue's "I beginn to wonder") und Remixes (u.a. für die Nightcrawlers & The Pussycat Dolls) produziert und war Dauergast in den Charts in Italien, UK, Frankreich, Australien, Deutschland, Japan oder den USA.

Letztes Jahr hat er für Kontor Records die "Top of the Clubs" Compilation gemixt und auch seine Ausgabe vom "Clubbers Guide to Ibiza 2006" auf Ministry of Sound war ebenso ein voller Erfolg.
Bei seinem letzten Besuch im PACHA München präsentiert er seine neue Compilation "Live fast die beautiful", die vom Dance Magazine "Raveline" zur Compilation des Monats gekürt wurde. Diesmal feiert er seinen Geburtstag im PACHA und wird mit seinen Freunden, darunter einige DJ Größen aus München den Laden rocken.

Ein einmaliges Ereignis, welches man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte!!!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: http://www.myspace.com/jeanclaudeades01, www.jeanclaudeades.com


Samstag, 26. Januar 08
PACHA Düsseldorf 2008

COLIN AIREY ( London/ Mirabeau )
JIM CONNER ( Scream & Shout Rec. )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Party starts 22 CET
nachtresidenz, Bahnstr. 13-15/Ecke Kö, 40212 Düssledorf
VIP-Table-Reservation: 0163 / 66 88 602
info@nachtresidenz.de
www.nachtresidenz.de


Freitag, 25. Januar 2008
Pacha presents
Sa Trinxa Tour 08 with
DJ Sin Plomo
(Space, Sa Trinxa / Ibiza)

Sin Plomo ist einer der populärsten DJs auf der Partyhochburg Ibiza. Seit über 10 Jahren prägt er als DJ & Produzent den Sound der Insel. Etliche Veröffentlichungen & Mix CDs und nicht zuletzt seine diversen Engagements u.a. im „KM5“, am „Sa Trinxa“ und seit 8 Jahren im „Space Ibiza“ machten ihn international bekannt. Im Space spielte er als Resident DJ bereits für alle großen Events wie Manumission’s „Carry On“, „In Bed With Space“ oder „We love Sundays at Space“.

Seit Ende 2005 führt Sin Plomo auch noch sein eigenes, sehr erfolgreiches Partylabel „Twisted Ibiza“. An der Seite von Sin Plomo gaben sich 2007 im Space diverse Djs, wie Karotte, Bushwacka (von Layo & Bushwacka), Chus & Cheballos, Audiofly uvm. die Ehre…

Heute jedoch ist er im Auftrag von Sonne, Strand und Meer unterwegs und startet hier im PACHA München, als Resident eines der berühmtesten Strände der Welt, die europaweite Sa Trinxa Tour 2008. Begleitet wird er von dem Kubaner Roque, der im Bereich House Musik zu den besten Live Sax Player der Welt gehört.

Vergesst das triste Wetter und genießt mit uns den typischen Flair vom Sa Trinxa auf Ibiza!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.djsinplomo.com, www.myspace.com/sinplomo


Samstag, 19. Januar 08
PACHA Berlin 2008

Analog & Digital Soundtools mixed by
DELICIOUS DJ TEAM ( Paris )
& DJ SERGEJ GORN ( Berlin )

Pacha Ibiza Performers & Dancers

Dinner starts 19 CET / Party starts 23 CET
Felix, Behrenstr. 72, 10117 Berlin
Table-Reservation: 030/ 301 117 152
info@felixrestaurant.de
www.felixrestaurant.de


Samstag, 19. Januar 2008
Pacha presents
Patric la Funk ( Tool Room Rec./ UK )

Der `82 in Bochum geborenen Patric machte nicht nur durch Remixes für Axwell, Angello, Dave Spoon, Noir, Sharam (Deep Dish), Moguai, Da Hool, Roman Salzger, uvm. auf sich ausmerksam sondern auch als Resident drehte er mehr als 3 Jahre die Platten im legendären 18Karat Club in Bochum, bevor er sich von dort aus aufmachte, die tanzwütige Partycrowd auf dem gesamten Erdball zum kochen zu bringen.

Patric steht für eine große Bandbreite housiger & ektronischer Sounds. In seinem Hauptprojekt „Patric la Funk“ vereint Patric groovende Housebeats, knackige elektronische Elemente und progressive Einflüsse zu einem unvergleichlichen Sound – sowohl in seinen Produktionen, Remixen als auch in seinen Dj-Sets! Mit seinem Soulful-House-Projekt „Skydrive“ (Housesession Rec.) zeigt Patric weiter seine musikalische Passion zu ruhigen, melodiösen und vocallastigen Housesounds. Gemeinsam mit seinem langjährigen Produktionspartner & Freund Timo Becker bildet er neben dem DJ Team „Patric & Timo“ (Superstar) eines der vielleicht momentan vielseitigsten Produktionsduos der Szene. So ist es kein Wunder, dass alte Hasen wie Oliver Moldan, die Disco Boys und Newcomer wie DJ Pearl ihre Tracks von den beiden Workaholics zu Band bringen lassen.

Patric ist jedoch noch nicht an seinem Ziel angekommen! Er hat sich fest vorgenommen, zukünftig mit seinen Produktionen, Remixen und Dj-Sets noch mehr Fans zu begeistern. Patrics aktuelle Labels wie Opaque, Toolroom, Housesession, Compulsive oder Superstar schätzen schon lange die Professionalität und hohe Qualität dieses Künstlers. Aber damit nicht genug! Patrics Arbeit im Studio und hintern den Reglern der Clubs geht weiter - mit innovativen und frischen Sounds, die verstärkt auf dem eigenen Label „Trusted Trax“ relased werden.

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/patriclafunk


Freitag, 18. Januar 2008
Pacha presents
George Morel ( Groove On Productions/ New York )

Der in Miami lebende gebürtige New Yorker DJ und Producer George Morel erlangte durch seinen unverwechselbaren Housesound, den er in legendären Nachtclubs auf dem ganzen Globus spielt - darunter auch etliche Residencies in Ibiza - weltweiten Ruhm.

Nachdem George bereits viele Jahre äußerst erfolgreich im Musikbussiness mit den wirklich Großen zusammen gearbeitet hat und mehrere Goldenen und Platin Scheiben sowie mehreren Music Awards sich erarbeitet hatte, bestand sein nächster Schritt daraus, seine musikalische Erfahrung und sein geschäftliches Geschick zu kombinieren in dem er seine Firma Groove On Productions und sein Label Groove On Records gründete.

Des Weiteren führt Morel seine höchsterfolgreichen CD Mix Compilations, wie Casa Grande 2004 Mix CD, WMC 2004 & 2005, Groove, On's Mix CD, George Morel in the Mix volume 1 thru 4 for More Music Germany, The Mix Le Queen In Paris for Polydor Records, Mega Mix for Strictly Rhythm, Zenith Ibiza for EMI and George Morel The Miami House Mix for UCMG Germany fort.

Sein aktuellster Coup ist der Remix des neuen Hits der Popprinzessin, Ashley Simpson. So wie seine aktuelle Single “let´s take drugs” die auf Deep Dish´s Label, Yoshitoshi veröffentlichen wird. Laut Sharam von Deep Dish wird das DER Hit der diesjährigen Winter Music Conference in Miami Ende März!

Also, macht Euch auf einen unvergesslichen Abend mit George Morel in Eurem Pacha München gefasst!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.georgemorel.com, www.myspace.com/georgemorel


Samstag, 12. Januar 2008
Pacha presents
DJ Tapesh ( Tribehouse/ 3001/ CR2 records UK )

Bereits Ende der 80er Jahre fing er als Resident DJ in dem angesagtesten Club Düsseldorfs, dem Bhaggy an und brachte mit dem Konzept „Club 25“ den Donnerstag in Düsseldorf zum Ausgehtag Nummer Eins. Es folgten eine zweijährige Residency im Checkers in Düsseldorf und ein Engagement bei RTL Samstag Nacht als DJ mit Live BAND.

Zurzeit ist DJ Tapesh Resident DJ im 3001 (Düsseldorf), Tribehouse (Neuss) sowie im Hafenclub (Autostadt/Wolfsburg). Er spielt mit Größen wie Turntablerocker, Moonbootica, Kurd Maverick, Tonka, Axwell, DJ Hell und vielen mehr. Tapesh´s DJ Set besticht mit Progressiven House sowie Funky-Crazy-Tunes; kurzum: ALL ASPECTS OF HOUSE.

Sein erster Track Harbour/Rise, den er mit seinem Kollegen und Freund Kurd Maverick produziert hat wird demnächst released. Weitere Releases mit Gold Ryan sind bereits in Planung.

DJ Tapesh, eine Rheinländische Geheimwaffe… Don‘t miss it!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/djtapeshcom, www.djtapesh.com


Freitag, 11. Januar 2008
Pacha presents
Hed Kandi with Wez Clarke ( London )

Es wieder soweit! Die House Impressarios des Londoner Luxus House Labels Hed Kandi machen Station im Pacha! Disco Kandi - Magic Disco wird an diesem Abend am Maximilliansplatz zelebriert.

Auf Ibiza und in England schon lange als feste Größe der Partyszene nicht mehr wegzudenken, wird Hed Kandi-Globetrotter Wez Clarke seinen „soulfull, funky house-sound“ in die kalte Jahreszeit bringen. Hed Kandi, das englische Superlabel, ist eine der wohl bekanntesten House-Marken der Welt. Die Tracklisten der Veröffentlichungen lesen sich wie das „who is who“ der internationalen House-Szene. Künstler wie Bob Sinclair, Tiga, Eric Prydz, Basement Jaxx und Roger Sanchez geben sich die Klinke in die Hand.

Erwarten könnt ihr den Sound der letzten Kopplungen des Mega Labels Hed Kandi! Reich gespickt mit den heißesten House Perlen derzeit. Und genauso wie das frischeste Imprint aus dem Hause Hed Kandi, wird Euch auch DJ Wez Clarke mit den frischesten House Tunes und den größten Floorfillern in Ibiza - Stimmung versetzen. Energetischer, uplifting House der Extraklasse ist Programm. Wez Clarke, seines Zeichens Hed Kandi Ibiza Headliner und Weltreisender in Sachen House, präsentiert an diesem Freitag das Hed Kandi Feeling live im Pacha. Macht Euch bereit auf eine Symbiose aus Show und Sound - Magic Disco!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/wezclarke, www.hedkandi.com


Samstag, 05. Januar 08
Pacha presents
Rene Vaitl ( Pacha München/ World League )
Live: Steve Edwards ( The voice of Bob Sinclar )

Warehouse Inc., Rave City, Mandarin Lounge, KW, Pacha und natürlich World League. Der gute Mann ist seit den späten 80ern wie kein zweiter mit der elektronischen Szene Münchens verbunden. Neben seiner Tätigkeit als Promoter ist er aber vor allem ein exzellenter DJ. Mit der ihm von compilten Doppel- CD "Pacha- The World´s most famous Clubsound- Summer 2007" hat er DEN Soundtrack des Sommers geliefert, was zahlreiche Chartplazierungen beweisen. Nach wochenlangen Touren durch die besten Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist René wieder back in Munich und wird seinen Heimatclub ordentlich "auseinander nehmen"!

Dabei unterstützt ihn Steve Edwards, die Stimme von Bob Sinclar.

Seine erfolgreichsten Tracks waren Bob Sinclar feat. Steve Edwards „World hold on“, Axwell feat. Steve Edwards „Watch the sunrise“ und Michael Gray feat. Steve Edwards „Somewhere beyond“. Seine aktuelle Single Bob Sinclar feat. Steve Edwards „Together“ ist auf den besten Weg wieder ein Nummer Eins Hit zu werden.

Steve Edwards ist nicht ohne Grund der gefragteste House Live Act der Welt. Also ein echter Pflichttermin!!!

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/steveneiledwards


Freitag, 04. Januar 08
Pacha presents
Sarah Main
( Pacha Ibiza )

Sie lebt in der Party Hauptstadt der Welt - Ibiza. Sie ist der Superstar Resident des berühmtesten Clubs der Welt - Pacha Ibiza. Sie bereist die ganze Welt und spielt House Music. Sie ist der Host einer der heißesten Radioshows in England. Sie ist - Sarah Main.

Sarah kommt ursprünglich aus Sydney / Australien. Sie begann 1995 mit dem Auflegen und hat 2001 bereits in allen namhaften Clubs in Sydney und ganz Australien gespielt sowie zwei erfolgreiche House Radio Shows gehostet, als Ibiza nach ihr rief. Ihr Stil brachte Ihr auf Anhieb eine Residency im Pacha Ibiza ein. Von da an ging es steil bergauf. Erick Morillo und Pete Tong ehrten Sie im DJ MAG als besten Warm up DJ. 2004 und 2005 wurde sie bei den DJ Awards als bester Newcomer nominiert und schließlich 2006 als bester Ibiza DJ geehrt. Seit 2005 ist Sarah Main neben Pete Tong Resident des wöchentlichen Flagschiffs „Pure Pacha“. Die zwei sind auch verantwortlich für den Release der dritten Pure Pacha Compilation in diesem Jahr. Darüberhinaus hat Sarah noch weitere Compilations wie Pacha Ibiza Winter Sessions’, ‘Pacha Japan’ und ‘Ibiza World Tour’ gemixt. Außerdem hostet sie seit 2006 ihre eigene Pacha Radio Show auf Galaxy FM in England mit wöchentlich über 300.000 Hörern.

Inzwischen zählt Sarah Main zu besten Djanes weltweit und spielte in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. Macht Euch gefasst auf einen unvergesslichen Abend mit allem was eine Nacht im Pacha ausmacht…

Tischreservierungen: 0162/ 4136228
More info: www.myspace.com/sarahmain


"PACHA (The World’s Most Famous Club Sound) – Summer 2008"
Buy @ Amazon or itunes ( 2CD-Set )

Tour:
07.06.08    München, Pacha
14.06.08    Düsseldorf, Nachtresidenz
20.06.08    Frankfurt, King Kamehameha
21.06.08    Berlin, Felix
05.07.08    Stuttgart, Aer
12.07.08    Darmstadt, Roof
18.07.08    Würzburg, Airport
25.07.08    Wien, Volksgarten
26.07.08    Dresden, Pier 15
27.07.08    Travemünde, nn
01.08.08    Ulm, Su Casa
02.08.08    Salzburg, Republic Café
16.08.08    Köln, Diamonds
22.08.08    Nürnberg, Bubbles
23.08.08    Memmingen, Pitú
29.08.08    Bielefeld, Elephant
13.09.08    Braunschweig, Cube11
14.11.08    Freiburg, Kagan
15.11.08    Backnang, Merlin
Weitere Tourdates t.b.a.

PACHA – Die Mutter aller Clubs wurde 1973, noch vor dem legendären Studio 54 in New York, auf der Sonneninsel Ibiza eröffnet und hat von dort aus die Welt erobert. Heute ist die Kirsche, das berühmte Logo des PACHAs, eine weltweit bekannte Marke mit Partytempeln und Szene-Events in nahezu allen wichtigen Nightlife-Metropolen. Sie ist zum Symbol für Jahrzehnte von Verrücktheit, Irrealität, Exhibitionismus und ausschweifendem Partylebens geworden, und trägt dabei den einzigartigen PACHA-Spirit in die Welt hinaus.

Das PACHA ist aber nicht nur einfach ein Nachtclub, sondern eine Bühne der Eitelkeiten, auf der jede Nacht eine Inszenierung ist. Angesteckt vom hedonistischen Flair tummeln sich hier nicht nur alle Partysüchtigen, sondern auch die VIPs und die Schönen & Reichen lassen sich von den legendären Performance-Shows in ihren Bann ziehen. Dass dieser einzigartige Spirit seine Faszination auch in Deutschland entfalten kann, beweisen die Macher des PACHA München seit Ende 2000 eindrucksvoll. Mit ihrem Münchener Club und den deutschlandweiten Events haben sie dies ganz spezielle PACHA-Feeling erfolgreich nach Deutschland importiert.

Außerdem hält PACHA-Resident-DJ Rene Vaitl regelmäßig ’’The World’s Most Famous Club Sound’’ mit seinen DJ-Sets auf zwei fetten CDs fest. Nach dem großen Erfolg der ’’PACHA Summer 2007’’ Kopplung – die Online Version eroberte sogar die #1 der iTunes Album-Charts – liefert Rene Vaitl also auch diesen Sommer mit der ’’PACHA (The World’s Most Famous Club Sound) – Summer 2008’’ Compilation wieder den Soundtrack für dies besondere Lebensgefühl in Form der feinsten Club-Tunes und kommenden Sommer-Floorburner. Mit am Start sind Tracks von Dubfire, Fragma, Freemasons, Funkerman, Michael Gray, Hard-Fi (im Axwell Remix), Mark Knight & Funkagenda, Kris Menace Starring Felix Da Housecat, Roisin Murphy, Syke’n’Sugarstarr, Eddie Thoneick und vielen mehr!

Zusammen mit der PACHA-Partycrew und der Doppel-CD im Gepäck begibt sich Rene Vaitl außerdem auf große CD-Release-Tour und exportiert das PACHA-Partykonzept in Top-Clubs deutschlandweit sowie nach Österreich. Offizieller Tourstart ist am 07.06.08 im PACHA München. Weitere Tourstationen folgen! Also, be part of it!

Tracklist:
COMPILED & MIXED BY RENE VAITL (PACHA)

CD1:
01. NATALIE WILLIAMS – U DON’T KNOW (SOUL CONSPIRACY ’’EIGHTEEZ’’ EXTENDED VOCAL MIX)
02. KID MASSIVE FT. ANTOINE – THE WAY (PROK & FITCH VOCAL MIX)
03. ROISIN MURPHY – YOU KNOW ME BETTER (GUY WILLIAMS VOCAL)
04. FUNKERMAN – SPEED UP
05. MIKE POLO – I LUV U BABY (JØRGENSEN REMIX)
06. ALEX BARATTINI – KEEP ON PUSH (PIANO MIX)
07. EDDIE THONEICK – I WANNA FREAK U (D.O.N.S. & DBN MIX)
08. SHAWN CHRISTOPHER – DON’T LOSE THE MAGIG (THE CUBE GUYS REMIX)
09. MICHAEL GRAY PRES. PEOPLE FROM MARS – JUST CAN’T SLEEP
10. KEVIN DUVALL – I FEEL LOVE (BAGGI BEGOVIC VOCAL MIX)
11. FREEMASONS FT. BAILEY TZUKE – UNINVITED
12. MIGUEL PICASSO – THE RHYTHM OF THE NIGHT (DAVID TORT DUB REMIX)
13. HARD-FI – I SHALL OVERCOME (AXWELL REMIX)
14. SANDY W – BLEEP
15. SIA – THE GIRL YOU LOST TO COCAINE (SANDER VAN DOORN REMIX)
16. MARK MENDES – HUBERT IS COOL
17. PATRIC LA FUNK – ICICLE
18. FRAGMA – TOCA’S MIRACLE (INPETTO REMIX)

CD2:
01. KASKADE – 4 AM (ADAM K & SOHA MIX)
02. VINCENZO – THE RESIDENT
03. KRIS MENACE STARRING FELIX DA HOUSECAT – ARTIFICIAL
04. JIMPSTER – DANGLY PANTHER
05. SUNSHINE JONES – IF YOU WOULDN’T MIND (TIGER STRIPES REMIX)
06. ILARIO ALICANTE – VACACIONES EN CHILE
07. SHIK STYLKO – ALASKA
08. MARK KNIGHT & FUNKAGENDA – MAN WITH THE RED FACE
09. DUBFIRE – ROADKILL (EDX ACAPULCO AT NIGHT REMIX)
10. SYKE’N’SUGARSTARR PRES. CECE ROGERS – NO LOVE LOST (GOLD RYAN & TAPESH DUB)
11. JOE T. VANNELLI FT. CSILLA – PLAY WITH VANNELLI (JOE T. VANNELLI MIX)
12. GREGOR TRESHER – A THOUSAND NIGHTS (DUBFIRE QUIET STORM REMIX)
13. CARI LEKEBUSCH – SHADED (COMPUPHONIC & KOLOMBO REMIX)
14. TYRRELL – LALALALALALA
15. ANDREA DORIA VS. LXR – BEAUTY OF SILENCE (INPETTO REMIX)

Label: Kontor Records
more info: www.kontor.cc
Buy @ Amazon or itunes ( 2CD-Set )


PACHA
The World's Most Famous Club Sound - Summer 2007
Buy @ Amazon

PACHA - Die Mutter aller Clubs wurde 1973 auf Ibiza eröffnet und hat von dort aus die Welt erobert!

Heute ist die Kirsche, das berühmte Logo des PACHAs, weltweit in nahezu allen wichtigen Nightlife-Metropolen präsent und mit Partytempeln vertreten. Sie ist zum Symbol für über 30 Jahre Lust, Verrücktheit, Irrealität, Exhibitionismus und hippe Partys geworden. Und dabei ist das PACHA nicht einfach nur ein Nachtclub, sondern eine Bühne der Eitelkeiten, auf der jede Nacht eine Inszenierung ist. Angesteckt vom hedonistischen Flair tummeln sich hier nicht nur alle Partysüchtigen, sondern auch die VIPs, die Schönen und die Reichen und lassen sich von den legendären Performance-Shows in ihren Bann ziehen.Den Soundtrack für dieses Lebensgefühl liefert Münchens PACHA-Resident-DJ Rene Vaitl mit den feinsten Club-Tunes und kommenden Sommer-Floorburnern auf zwei fetten CDs. Auf CD1 gibt es einen Hands-Up Peaktime-Partymix mit brandaktuellen Tracks von Michael Gray, Masters At Work, Fedde Le Grand, Meck, Syke'n'Sugarstarr, Alexandra Prince, Tune Brothers und vielen mehr. Den richtigen After-Hour-Sound bietet dann CD2 u.a. mit The Shapeshifters, Booka Shade, Léger & Lake, DJ Pippi und Pryda.

Tracklist:
COMPILED & MIXED BY RENE VAITL (PACHA)

CD 1:
01. BIG FISH FEAT. ANGIE B. - L.O.V.E. MACHINE (PATRIC LA FUNK BEACH MIX)
02. DAVID TORT & DJ RUFF MEET DJ DISCIPLE - CHANGES (NY SEXY MIX)
03. OUT OF OFFICE - HANDS UP
04. MASTERS AT WORK - WORK (R&R EXTENDED MIX)
05. DJ CHUS & DAVID PENN PRES. SOULGROUND FEAT. CONCHA BUIKA - WE PLAY HOUSE
(DUB DELUXE REMIX)
06. ALEXANDRA PRINCE - RISING HIGH (EXTENDED VERSION)
07. KEVIN DUVAL - THIS IS WHAT IT SOUNDS LIKE (INSTRUMENTAL REMIX)
08. K3 FEAT. ALICE LASCELLES - PLAY TO WIN (DANNY FREAKAZOID REMIX)
09. D.O.N.S. - BIG FUN (DAVE SPOON REMIX)
10. SYKE 'N' SUGARSTARR - DANZ (ORIGINAL EXTENDED MIX)
11. SHAKEDOWN - LONELY ROAD (SHAKEDOWN FIREHORSE MIX)
12. MORIS & MINOR FEAT. BRENDA B. - IS THIS THE GROOVE (IAN CAREY REMIX)
13. MICHAEL GRAY FEAT. STEVE EDWARDS - SOMEWHERE BEYOND (DJ DLG VOCAL MIX)
14. MECK FEAT. DINO - FEELS LIKE HOME (ORIGINAL MIX)
15. TUNE BROTHERS - I SEE YOU WATCHING (DUB MIX)
16. FUNKERMAN & FEDDE LE GRAND PRES. ''F TO THE F'' - WHEELS IN MOTION
(ORIGINAL MIX)
17. RICHARD GREY - TAINTED LOVE (WARPED BASS RE-WORK) (TIM LE EL & WOLLION
REMIX)
18. SANDER VAN DOORN FEAT. MC PRYME - BY ANY DEMAND (ORIGINAL MIX)
19. BLACK MAMBA - WATCH UR BACKCD 2:
01. PRYDA - ARMED
02. THE CRAFTSMEN - ONE DAY (SPIRITCHASER TERRACE MIX)
03. KASKADE - SORRY (DIRTY SOUTH REMIX)
04. IDA ENGBERG - DISCO VOLANTE (SÉBASTIEN LÉGER REMIX)
05. JAY SHEPHEARD - PIPES N SNEAKERS
06. DJ PIPPI FEAT. EAST COAST SYNDICATE - PHUTURE SHOCK
07. THE SHAPESHIFTERS - PUSHER (NIC FANCIULLI REMIX)
08. NO DOLLS - NOTHING LIKE THE ORIGINAL (ORIGINAL MIX)
09. HUGG & PEPP - SNABEL (REHUGGED MIX)
10. PETTER - SOME POLYPHONY
11. LCD SOUNDSYSTEM - NORTH AMERICAN SCUM (KRIS MENACE REMIX)
12. JUSTIN MARTIN - THE SAD PIANO (JIMPSTER REMIX)
13. BOOKA SHADE - DARKO (LE GRAND NOIR REMIX)
14. LÉGER & LAKE - AQUALIGHT
15. LXR VS. ANDREA DORIA - FREAK ME (ANDREA DORIA MIX)

Label: Kontor Records
more info: www.kontor.cc
Buy @ Amazon


Pacha DVD

PACHA Ibiza - der berühmteste Club der Welt. Wer, wenn nicht die PACHA Tänzerinnen und Tänzer mit ihren begnadeten Körpern sollte sich besser mit Fitness auskennen?!

Pacha Dance: The Workout wurde speziell von den Tänzerinnen und Tänzern des Pacha entwickelt. Sie nehmen Dich mit auf den heißesten Dancefloor Ibizas. Tanz Dich mit Ihnen durch ein komplettes Fitness Programm, vom Warm Up, über das Club Workout bis hin zur verdienten Chill Out Session.

Komm mit auf einen Clubbesuch der etwas anderen Art. Hol Dir die PACHA Tänzerinnen und Tänzer und den original PACHA Sound nach Hause. Da macht nicht nur das Mitmachen Spaß, sondern auch das Zuschauen.

Als Bonus ist eine Mix-Compilation von PACHA Ibiza Resident DJane SARAH MAIN dabei.

Release Date: OUT NOW BUY @ AMAZON